Futsal, D-Juniorinnen

U 13 des 1. FC Mönchengladbach gewinnt FVN-Futsal-Meisterschaft

Knapper Endspiel-Erfolg gegen die SGS Essen beim Turnier in Remscheid. BV Gräfrath siegt im kleinen Finale gegen MSV Duisburg.
12. März 2020 JugendfußballText: Thomas Palapies-Ziehn
U 13 des 1. FC Mönchengladbach gewinnt FVN-Futsal-Meisterschaft
Bildquelle: Dirk Bimbach
Zusammenstehen für den Titel: Die U 13 des 1. FC Mönchengladbach ist FVN-Futsal-Meister.

Die U 13 des 1. FC Mönchengladbach ist FVN-Futsal-Meister. Beim D-Juniorinnen-Turnier in der Sporthalle Neuenkamp in Remscheid sicherte sich der FCM am vergangenen Sonntag, 8. März, durch einen 1:0-Endspiel-Erfolg gegen die SGS Essen vor rund 100 Zuschauern den Titel. 

Das kleine Finale um den dritten Platz ging an den BV Gräfrath, der sich 2:0 gegen den MSV Duisburg behauptete. Im Halbfinale hatten sich Mönchengladbach und Gräfrath (1:0) sowie Essen und Duisburg (1:0) gegenübergestanden.

Mehr Informationen zum D-Juniorinnen-Futsal-Turnier
in Remscheid gibt's hier auf FUSSBALL.DE


 

Weitere News zum Thema:

 

Nächstes Thema:  Fußballkreise