Amateurfußball-Kampagne


Unsere Amateure. Echte Profis.
 

Die große Amateurfußball-Kampagne des DFB und seiner Regional- und Landesverbände ist hervorragend angelaufen und wird im DFB-Masterplan auch weiter fortgeführt. Nach der offiziellen Vorstellung beim DFB-Bundestag zog die Kampagne ihre Kreise - auf Plakaten, in Anzeigen, im Internet, in den sozialen Netzwerken, sowie durch einen Spot im TV. Der deutsche Amateurfußball konnte in den vergangenen Jahren durch die bundesweite Kampagne so präsentieren werden, wie er ist: vielfältig, emotional, authentisch.

Tausende Amateurfußballer und Amateurfußballerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet waren dem Casting-Aufruf "Gib dem Amateurfußball (D)ein Gesicht" gefolgt. 19 von ihnen wurden stellvertretend für die erste Phase der Kampagne ausgewählt und waren somit als Hauptdarsteller auf Plakatmotiven und in unterschiedlichen TV- und Internetfilmen zu sehen.

Auf der Internetseite kampagne.dfb.de/unsere-amateure erfahren User alles über die Kampagne - auch, was die Gesichter der Kampagne antreibt, sich immer wieder für den Fußball zu engagieren.

Darüber hinaus ist es möglich über den dortigen Servicebereich kostenlos Hilfsmittel für die alltägliche Vereinsarbeit zu erstellen und zu downloaden. Neben individuellen Spieltagsplakaten oder Flyern für die Trainersuche, können die Vereine auf Präsentationsvorlagen im Kampagnenlook, ein Social-Media-Handbuch und viele weitere nützliche Produkte kostenlos zugreifen.

Nächstes Thema:  FUSSBALL.DE