Datenschutz Impressum

Sportschule Wedau


Blick auf den Turm der Sportschule Wedau.

Blick auf den Turm der Sportschule Wedau.

Die Sportschule Wedau in Duisburg ist die größte Talentschmiede des deutschen Fußballs und eine der bedeutendsten Sportschulen der Bundesrepublik Deutschland. Acht Mal pro Jahr finden hier in verschiedenen Altersklassen sowie im Futsal die Sichtungsturniere des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) statt, an denen sich alle 21 DFB-Landesverbände beteiligen.

Darüber hinaus ist die Sportschule Wedau anerkanntes Bundes- und Landesleistungszentrum für mehr als 20 Sportarten, die die Einrichtungen der Schule laufend für ihre Maßnahmen nutzen. Zudem sind die Geschäftsstellen des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein-Westfalen (BRSNW) e.V., des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes (DRS) e.V. und der Vereinigung der Vertragsspieler (VDV) in der Sportschule Wedau beherbergt, die die zentrale Ausbildungsstätte des Fußballverbandes Niederrhein e.V. (FVN) ist. Der FVN ist mit rund 1.140 Vereinen und mehr als 430.000 Mitgliedern der sechstgrößte Landesverband im DFB.

Nationale und internationale Sportverbände geben sich in der Sportschule Wedau ein Stelldichein und nutzen die mit modernen Medien ausgestatteten Einrichtungen für Lehrgänge, Aus- und Fortbildung, Seminare, Sitzungen, Tagungen, Kongresse sowie für Deutsche Meisterschaften, Europameisterschaften und Weltmeisterschaften.

Nicht nur der Sport ist in Duisburg-Wedau zu Hause: Beispielsweise Schulen und Unternehmen nutzen die Tagungs- und Unterbringungsmöglichkeiten für ihre individuellen Zwecke. Ob Klassenfahrt, Geschäftsbesprechung, Seminar oder Teambuilding-Maßnahme - in der Sportschule Wedau ist alles möglich.

Vielseitigkeit, Flexibilität und hohes Engagement für den Gast stehen im Zentrum des Servicegedankens. Mit zirka 400 Schlafgelegenheiten bietet die Sportschule ein breites Angebot und darf sich nicht nur Deutschlands größte Sportschule, sondern auch Duisburgs größtes Hotel nennen. Die Unterbringung zahlreicher Konferenz-Teilnehmer, ganzer Sportgruppen o.ä. bereitet daher keine Probleme.

Die Sportschule Wedau ist ein Ort zum Wohlfühlen für Jung und Alt, Sportler und Geschäftsleute. Ein umfassendes Angebot an sportlichen Möglichkeiten, Tagungs- und Gruppenräumen sowie das international hervorragende Renommee machen die Sportschule Wedau zum Zentrum für Trainings, Meetings und Events.

Kontakt


Sportschule Wedau


Fußballverband Niederrhein e.V.
Friedrich-Alfred-Allee 15
47055 Duisburg

Webseite: sportschule-wedau.de


Telefon: +49(0)203-7780-279
Telefon: +49(0)203-7780-280
Fax:         +49(0)203-7780-253

Mail: rezeption@sportschule-wedau.de
Ansprechpartner: sportschule-wedau.de/63-0-Ansprechpartner

Wichtige Dokumente


 

Live-Webcam am Wohnturm der Sportschule Wedau


Impressionen


Nachrichten


  • Jobs

    Die aktuellen Stellenangebote des FV Niederrhein in der Übersicht

    Unter anderem ist für die Geschäftsstelle die Position als Referent/in für Fußballentwicklung ausgeschrieben.
  • DFB-Stiftung Sepp Herberger

    Jetzt bewerben - Ausschreibung für Sepp-Herberger-Urkunden 2023 gestartet

    Geldpreise im Wert von insgesamt 100.000 Euro werden in mehreren Kategorien an Akteure des organisierten Fußballs ausgeschüttet.
  • Freizeitlager Deitenbach

    Sommerferien 2023 im Freizeitlager Deitenbach: Anmeldungen jetzt möglich

    Jedes Jahr besuchen viele Jugendmannschaften das beliebte FVN-Freizeitlager Deitenbach bei Gummersbach. Es gibt noch freie Plätze.
  • Stellenausschreibung

    Der FVN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verbandssportlehrer/in

    In Vollzeit (40 Stunden/Woche) in Duisburg. Bewerbungsschluss ist der 11. Dezember 2022.
  • Stellenausschreibung

    Der FVN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in Fußballentwicklung

    In Vollzeit (40 Stunden/Woche) in der Geschäftsstelle in Duisburg. Jetzt bis zum 15. Dezember 2022 bewerben.
  • Ehrenamt

    Bereits seit 25 Jahren Wertschätzung: Danke ans Ehrenamt!

    Zum 25-jährigen Jubiläum werden sich wieder zahlreiche Klubs bei ihren freiwilligen Helfer/innen bedanken - von der Kreisklasse bis zur Bundesliga.

    Nächstes Thema:  Live-Webcam