Datenschutz Impressum

ARAG Niederrheinpokal der Frauen


 


Der ARAG Niederrheinpokal der Frauen ist die Pokalrunde des Fußballverbandes Niederrhein, die jährlich im K.O.-Modus ausgespielt wird.

Die Spielpaarungen werden zu Beginn der Pokalsaison durch den Hauptsponsor ARAG und den Frauenfußballausschuss des FVN ausgelost.

In den Lostöpfen finden sich die Mannschaften, die sich in Kreisrunden qualifiziert haben.

Gemessen an der Anzahl der gemeldeten Mannschaften innerhalb eines Kreises wird dabei die Anzahl der Startplätze vergeben.

Der Rahmenterminkalender 2022/2023

1. Runde: 7. August 2022

Achtelfinale: 19. November 2022 

Viertelfinale: 12. Februar 2023

Halbfinale: 10. April 2023 (Ostermontag)

Endspiel: 18. Mai 2023

Hinweis: Kurzfristige Terminänderungen/-abweichungen sind immer möglich

 

Die bisherigen Titelgewinner im Niederrheinpokal


  • Erster Titel für den VfR Warbeyen im ARAG Niederrheinpokal der Frauen

    Für die „Kämpferherzen“ endet das Finale 2022 beim SV Rhenania Bottrop mit einem 8:0 (3:0)-Erfolg.

    Zur News

    SaisonSiegerteam
    2005/2006Ratinger SV 04/19
    2006/2007FSC Mönchengladbach
    2007/2008Borussia Bocholt
    2008/2009Borussia Mönchengladbach (6:0 gegen SV Rees)
    2009/2010Borussia Mönchengladbach (3:1 n.V. gegen Borussia Bocholt)
    2010/2011Borussia Mönchengladbach (3:2 gegen GSV Moers)
    2011/2012Borussia Bocholt (1:0 gegen TB Heißen)
    2012/2013GSV Moers (2:0 gegen Borussia Bocholt)
    2013/2014GSV Moers (3:0 gegen TB Heißen)
    2014/2015Borussia Mönchengladbach (3:1 gegen GSV Moers)
    2015/2016Borussia Bocholt (1:0 gegen Eintracht Solingen)
    2016/2017SV Walbeck (5:2 gegen CfR Links)
    2017/2018Borussia Bocholt (4:2 n.E. gegen GSV Moers)
    2018/20191. FC Mönchengladbach (5:1 gegen SV Heißen)
    2019/2020Borussia Bocholt (4:2 n.V. gegen SV Budberg)
    2020/2021- kein Sieger - (HSV Langenfeld per Losentscheid für DFB-Pokal gemeldet)
    2021/2022VfR Warbeyen (8:0 gegen SV Rhenania Bottrop)

    Ansprechpartner


    Weide

    Stefanie Weide
    Stellv. Vorsitzende Verbandsfußballausschuss, stellv. Vorsitzende Kommission Spielbetrieb (Staffelleitung u.a. Bezirksliga Gr. 2, ARAG Niederrheinpokal d. Frauen, Frauen-Niederrheinliga Gr. 1

    0212-2642344
    0176-24022173
    wchris68@aol.com

    Stefanie  Weide
    Schröter

    Karsten Schröter
    Spielbetrieb Männer-, Frauen- und Breitenfußball sowie Futsal

    0203-7780-204
    schroeter@fvn.de

    Karsten  Schröter
    Palapies-Ziehn

    Thomas Palapies-Ziehn
    Öffentlichkeitsarbeit, Social Media

    0203-7780-258
    0151-28891336
    ziehn@fvn.de

    Thomas Palapies-Ziehn

    Aktuelle Nachrichten


    • WDFV

      WDFV vergibt Starterkits für Neuanmeldungen im Mädchen- und Frauenfußball

      Viele fußballbegeisterte Mädchen- und Frauen erhalten damit das Rüstzeug, um großartige Emotionen im Verein erleben zu können.
    • ARAG Niederrheinpokal der Frauen 2022/2023

      Titelverteidiger VfR Warbeyen macht es im Pokal-Achtelfinale zweistellig

      Beim SV Budberg gewinnen die "Kämpferherzen" 10:0 und erreichen das Viertelfinale im ARAG Niederrheinpokal der Frauen.
    • Torjägerin

      Alina Scheben vom TSV Solingen: Abschied nach Torjägerkanone für alle

      Die 21-jährige Stürmerin wird die Ehrungsveranstaltung beim Länderspiel in Leipzig noch lange in Erinnerung behalten.
    • Frauen-WM 2027

      Frauen-Weltmeisterschaft 2027: Duisburg und Düsseldorf sind Candidate Cities

      Außerdem sind Dortmund und Köln die Städte, mit denen sich der DFB für die Frauen-Weltmeisterschaft 2027 bewirbt.
    • Amateure des Jahres

      Zum siebten Mal: "Amateure des Jahres" gesucht - Jetzt Bewerbungen einreichen

      Trikotsätze, ein spezieller Pokal und die Reise zu einem Länderspiel im Jahr 2023 - es gibt attraktive Preise zu gewinnen.
    • Niederrheinpokal 2022/2023

      Ex-Nationalspieler Hans-Günter Bruns zieht RW Oberhausen vs. MSV Duisburg

      Der ehemalige Profi von Borussia Mönchengladbach loste in der Sportschule Wedau gleich drei Niederrheinpokal-Wettbewerbe aus.

      Nächstes Thema:  50 Jahre Frauenfußball