Vereinsberatung im FVN


Die Anforderungen an die Vereine werden zunehmend komplexer und anspruchsvoller. Längst ist das Führen eines modernen Fußballvereins mit dem eines Unternehmens in der freien Wirtschaft vergleichbar. Viele Vereine haben bereits erkannt, um zukunftsfähig zu sein, müssen sie sich in den Bereichen wie Vereinsführung, Organisationsstruktur oder Finanzen zeitgemäß aufstellen. 

Der Fußballverband Niederrhein unterstützt seine Vereine mit der Vereinsberatung bei diesem Prozess. Bei der Entwicklung nachhaltiger und zukunftsorientierter Konzepte oder der Lösung von aktuellen Herausforderungen berät und begleitet der Verband seine Mitglieder. 

Im Rahmen der FVN-Vereinsberatung haben Sie die Möglichkeit, eine kostenlose persönliche Beratung bei Ihnen im Verein zu vereinbaren. Die internen und externen Berater*innen führen mit Ihnen eine ganzheitliche Vereinsanalyse durch oder beraten Sie zu fachspezifischen Themen (wie z.B. Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit). Sie leisten Hilfe zur Selbsthilfe, denn in jedem Verein stecken viele Ideen und Potentiale, die es zu finden und sinnvoll einzusetzen gilt.

Melden Sie sich unverbindlich für eine Vereinsberatung an. Unsere Berater*innen kontaktieren Sie und führen ein kurzes Erstgespräch mit Ihnen durch.

Themengebiete


Ehrenamt/Hauptamt

Ehrenamtliche Mitarbeiter sind die Stütze und Basis des Vereinslebens. Allerdings führen gesellschaftliche, berufliche oder auch familiäre Veränderungen immer mehr dazu, dass es schwieriger wird, neue ehrenamtliche Mitarbeiter zu gewinnen oder altbewährte Kräfte weiter an den Verein zu binden.

Als Vereinsvorsitzender, Abteilungsleiter, Jugendleiter oder mit anderen Führungsaufgaben im Verein betrauter gilt es, die vier Herausforderungen des Ehrenamtes zu meistern:

  1. gewinnen
  2. qualifizieren,
  3. binden
  4. verabschieden von ehrenamtlichen Mitarbeitern

In der Vereinsberatung unterstützen wir Sie dabei das Ehrenamtsmanagement als wesentliche Säule in Ihrem Verein zu etablieren. Darüber hinaus beraten wir Sie dabei, welche Rolle und Mehrwert das Hauptamt in Ihrem Verein haben kann, z.B. in Form von Praktika, FSJlern oder Mini-Jobs.

Qualifizierung

Der Fußballverband Niederrhein bietet eine große Anzahl an Aus-, Fort- und Weiterbildung, die zentral in Duisburg und dezentral in den Kreisen/Vereinen stattfinden, an. Die Kurzschulungen, Seminare und Lehrgänge beinhalten sportpraktische sowie überfachliche Themengebiete.

Hier gibt es alle Informationen

Die Vereinsberater*innen beraten Sie und vermittelt ein für Sie individuell angepasstes Angebot.

Förderungen

Viele Organisationen und Stiftungen bieten gemeinnützigen Vereinen Förderprogramme an. Finanzielle Unterstützung und Sicherheit ist für Vereine eine notwendige Grundlage, damit vereinsfördernde Strukturen etabliert werden können. 

Die FVN-Vereinsberater*innen besprechen mit Ihnen die Möglichkeiten die Sie als Verein haben um die verschiedenen Förderungsprogramme in Anspruch zu nehmen.

Vorstandsklausuren

Neben dem Tagesgeschäft ist in Vorstandssitzung häufig kein Platz, für Innovationen, Weiterentwicklung oder zukunftsweise Zielsetzungen. Selbst für die Reflexion der eigenen Leistungen oder das Neujustieren der Vorstandsarbeit bleibt oftmals wenig Zeit.

In einer Vorstandsklausur haben die Vereine die Gelegenheit, losgelöst vom Vereinsalltag, sich intern zu beraten und neu aufzustellen. Unsere Berater*innen moderieren und führen durch die Veranstaltung, sodass die Vereine die Gelegenheit bekommen eigenständig Ihre Strategie zu planen.

Themenspezifische Beratung

Die Anforderungen und Herausforderungen für Vereine können sehr vielfältig sein. Als Verein haben Sie die Möglichkeit das Beratungsteam des FVN bei allen themenspezifischen Fragestellungen anzufragen. Der FVN bemüht sich, ein so breites Spektrum an Themen abzudecken wie möglich. Gerne vermitteln wir aber auch an externe Partner, damit wir unseren Mitgliedsvereinen die bestmögliche Beratung ermöglichen können.

Kontaktformular


Ansprechpartner in der FVN-Geschäftsstelle


Franzen

Aljoscha Franzen
DFB-Masterplan-Koordinator

0203-7780-203
franzen@fvn.de

Aljoscha Franzen

Unsere Club-Berater*innen


Hahn

Jörg Hahn
Mitarbeiter für Vereinsservice und -beratung, Schulungen DFB-Vereinsverwaltung

0203-7780-215
0176-19041406
hahn@fvn.de

Jörg Hahn
Hambloch

Tanja Hambloch
FVN-Club-Beraterin

0203-7780-203
vereinsberatung@fvn.de

Tanja Hambloch
Krämer

Jürgen Krämer
FVN-Club-Berater

0203-7780-203
vereinsberatung@fvn.de

Jürgen Krämer
Walz

Martin Walz
FVN-Club-Berater

0203-7780-203
vereinsberatung@fvn.de

Martin Walz

Aktuelle Nachrichten


  • Bildquelle: Getty Images

    Amateursportkampagne

    "Draußen muss drin sein": Petition von DFB und DOSB an Politik übergeben

    Fast 100.000 Menschen haben Petition #draussenmussdrinsein für Amateur- und Breitensport unterschrieben, die die Zulassung des Freiluftsports fordert.
  • Bildquelle: Schäper Sportgerätebau

    FVN-Partner-Anzeige

    Schäper Sportgerätebau: Für ein erfolgreiches Training bedarf es guter Tore

    Da der Ball jetzt wieder rollen kann, hat die Schäper Sportgerätebau GmbH, Partner des FVN, einige Angebote fürs Training im Sortiment.
  • Bildquelle: Adobe Stock / Collage: FVN

    Service

    Neuigkeiten per Mail: Jetzt für den FVN-Newsletter anmelden!

    Um Newsletter-Abonnent zu werden, einfach die eigene Mailadresse angeben und dann die wichtigsten Infos des Verbandes bekommen.
  • Bildquelle: ASS - MeinAutoAbo

    FVN-Partner-Anzeige

    Das ASS-Angebot im Juni: Mit dem Opel Grandland X in ein neues Abenteuer

    Bei FVN-Partner "ASS - MeinAutoAbo" gibt's jetzt den Opel Grandland X (130 PS, Benziner, Automatik) für monatlich 329 Euro. Mehr Infos hier.
  • Bildquelle: FVN

    Corona-Pandemie

    Nach sieben Monaten Pause: Die Sportschule Wedau öffnet am 7. Juni

    Sportschule des FVN war seit November 2020 geschlossen. FVN-Geschäftsstelle bleibt vorerst weiter zu, es ist kein Publikumsverkehr möglich.
  • Bildquelle: DFB

    Amateursportkampagne

    Auch Joachim Löw, Philipp Lahm und Celia Sasic unterstützen "Draußen muss drin sein"

    DFB und Regional- und Landesverbände, darunter der FVN, fordern mit DOSB die schnellstmögliche Wiederzulassung des Sportbetriebs unter freiem Himmel.

    Nächstes Thema:  Club-Berater / "Club 2024"