Datenschutz Impressum

Breitenfußball


Fußballtennis ist eines von den vielen Angeboten im Breitenfußball des FVN.

Der frühere Fachausschuss Freizeit- und Breitensport (F+B) gehört inzwischen als Kommission Breitenfußball zum FVN-Verbandsfußballausschuss (VFA). Hierbei wird nun schwerpunktmäßig der Bereich Breitenfußball/Ü-Fußball bearbeitet.

Ende der Siebziger Jahre wurde vom Deutschen Fußball-Bund eine Resolution verabschiedet, in der alle Mitgliedsverbände und Fußballvereine aufgefordert wurden, neben dem traditionellen Pflicht-Fußballspielbetrieb auch Breitensport anzubieten.

Auch der FVN erkannte die Zeichen der Zeit und stellte sich früh auf die Entwicklungen in der Sportlandschaft vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen ein: Sinkende Geburtenraten, Anstieg der Zahl älterer Menschen, Konkurrenz durch kommerzielle Sportanbieter, Veränderung der Vereinsstrukturen (sinkende Mitgliederzahlen, fehlende ehrenamtliche Mitarbeiter, Trend zur Individualisierung), Wertewandel, Konsumdenken, gesteigertes Gesundheitsbewusstsein).

Mit Erfolg, denn mittlerweile betreiben zahlreiche Sportler/innen der insgesamt zirka 414.000 Mitglieder auch Breitensport in den FVN-Vereinen.

Neben der Kommission Spielbetrieb ist auch die Kommission Breitenfußball nunmehr dem VFA unterstellt. Diese koordiniert schwerpunktmäßig den Bereich Breitenfußball/Ü-Fußball. Hierzu gehören im FVN alle Bereiche und Maßnahmen, die nicht im Rahmen des traditionellen Spielbetriebs durchgeführt werden.

Die Kommission Breitenfußball sorgt mit viel ehrenamtlichem Engagement für die notwendigen Rahmenbedingungen, den Breitenfußball/Ü-Fußball für seine angeschlossenen Teams und Mitglieder im FVN umzusetzen und organisiert z.B. entsprechende Spielrunden/-angebote. Gemeinsam mit den Kreisfußballausschüssen ist man dabei bestrebt, einerseits notwendige Vorgaben zu entwickeln, aber andererseits auch verstärkt die Interessen der Vereine/Mannschaften bei der Entwicklung entsprechender Angebote mit zu berücksichtigen.

"Die bisherigen Entwicklungen zeigen, dass sich mittlerweile im Landesverband Niederrhein eine Menge getan hat. Die Entscheidung, verstärkt Angebote für Altherren-/Oldiekicker zu entwickeln, war richtig. Dass der FVN mit dem Ausbau des Breitenfußball/Ü-Fußball-Bereichs nicht nur auf einen kurzfristigen Trend, sondern auf die richtige Zukunftskarte gesetzt hat, belegt auch die steigende Akzeptanz bei unseren Mitgliedsvereinen sowie der stetige Anstieg der am Breitenfußball teilnehmenden Mannschaften."

Jürgen Hendricks, Vorsitzender der Kommission Breitenfußball

Ansprechpartner


Hendricks

Jürgen Hendricks
Mitglied im Beirat, stellvertretender Vorsitzender Verbandsfußballausschuss, Vorsitzender Kommission Breitenfußball, Vorsitzender Kreis Kempen/Krefeld, Staffelleitung u.a. Futsal-Niederrheinl

02153-971763
0173-5250560
juergen.hendricks@fvn.de

Jürgen Hendricks

Nachrichten zum Breitenfußball


  • Inklusion

    Interessant und intensiv: Pilot-Lehrgang "Inklusion" in der Sportschule Wedau

    Ein Dutzend Trainer/innen nahmen an der Fortbildung in Duisburg mit den Referenten Kevin Ameskamp und Denis Kirchdörfer teil.
  • Amputiertenfußball

    Amputiertenfußball: Fortuna Düsseldorf gewinnt die Deutsche Meisterschaft

    Die Rot-Weißen sicherten sich dank Erfolgen gegen Vorjahresmeister Hoffenheim und gegen die SG Nord-Ost vorzeitig den Titel.
  • Inklusion

    Markus Bausch und Achim Hahn: Inklusionsfußball eine Herzensangelegenheit

    Doppel-Interview mit den beiden neuen Staffelleitern für den inklusiven U 16- und Ü 16-Spielbetrieb am Niederrhein.
  • Ü 32-Niederrheinpokal

    TSV Krefeld-Bockum gewinnt gegen SC Schiefbahn den Ü 32-Niederrheinpokal

    Auf der Krefelder Platzanlage am Prozessionsweg setzen sich die Gastgeber im Elfmeterschießen 5:3 durch und holen den Pokal.
  • Inklusion

    Neue Staffelleiter bei Inklusions-Tagung in der Sportschule Wedau vorgestellt

    Markus Bausch und Achim Hahn kümmern sich ab sofort gemeinsam um den inklusiven U 16- und Ü 16-Spielbetrieb am Niederrhein.
  • Inklusion

    Trainer/innen-Tagung zum inklusiven Spielbetrieb FVN am 12. September ab 18 Uhr

    Kern der Veranstaltung in der Sportschule Wedau wird die Vorstellung der neuen Staffelleitungen für die Altersklassen U16 und Ü16 sein.

    Nächstes Thema:  Gesamtkonzept