Schiedsrichter


Unsere FVN-Schiedsrichter (von links) Kevin Domnick, Dalibor Guzijan, Benedikt Langenberg und Tim Pelzer waren beim Endspiel um den RevierSport-Niederrheinpokal am 25. Mai 2019 beim Wuppertaler SV (1:2 gegen den KFC Uerdingen) im Einsatz.

Unsere FVN-Schiedsrichter (von links) Kevin Domnick, Dalibor Guzijan, Benedikt Langenberg und Tim Pelzer waren beim Endspiel um den RevierSport-Niederrheinpokal am 25. Mai 2019 beim Wuppertaler SV (1:2 gegen den KFC Uerdingen) im Einsatz.

 

Im Bereich des Fußballverbandes Niederrhein e.V. gibt es zur Zeit rund 2.600 Schiedsrichter.

Für deren Aus- und Fortbildung sowie die Förderung und Erhaltung ist der Schiedsrichterausschuss des FVN verantwortlich, dem zur Bewältigung seiner Aufgaben wie zum Beispiel die Spielansetzungen, das Beobachtungs- oder Lehrgangswesen oder die Schiedsrichterwerbung ein Lehrstab und verschiedene Arbeitsgruppen zur Seite stehen.

In den Fußballkreisen des FVN wird der Schiedsrichterbereich durch die jeweiligen Kreisschiedsrichterausschüsse vertreten, denen neben dem Vorsitzenden und den Ansetzern auch die Kreislehrwarte sowie die Jungschiedsrichter-Referenten angehören.

 

Zum Bild rechts:
Unsere Schiedsrichter (von links) Kevin Domnick, Dalibor Guzijan, Benedikt Langenberg und Tim Pelzer
waren beim Endspiel um den RevierSport-Niederrheinpokal am 25. Mai 2019
beim Wuppertaler SV (1:2 gegen den KFC Uerdingen) im Einsatz.

Zum Download


 

Ansprechpartner


Thiemann †

Andreas Thiemann †
Mitglied im Präsidium, Mitglied im Beirat, Vorsitzender Verbandsschiedsrichterausschuss

Andreas  Thiemann †
Dransfeld

Matthias Dransfeld
Büro des Geschäftsführers, Schiedsrichterwesen

0203-7780-201
dransfeld@fvn.de

Matthias Dransfeld
Schröter

Karsten Schröter
Senioren- und Frauenspielbetrieb, Schiedsrichterwesen, Ehrenamt & Soziales

0203-7780-204
schroeter@fvn.de

Karsten  Schröter

Nachrichten zum Schiedsrichterwesen


  • Bildquelle: DFB

    Amateursportkampagne

    "Draußen muss drin sein": DFB und DOSB starten Petition für Amateursport

    DFB und Regional- und Landesverbände, darunter der FVN, fordern mit DOSB die schnellstmögliche Wiederzulassung des Sportbetriebs unter freiem Himmel.
  • Bildquelle: FVN

    Corona-Pandemie

    Meisterschaftssaison 2020/2021 im FVN wird ohne Wertung beendet

    Einstimmiger Beschluss von FVN-Beirat und Verbandsjugendausschuss für Herren, Frauen, Jugend. Es gibt keine Meister sowie keine Auf- und Absteiger.
  • Bildquelle: Marco Lechtenberg/FVN

    Schiedsrichter

    "ReFVN aktuell": Neue Ausgabe der Schiedsrichterzeitung ist online

    Digitaler Neulingslehrgang bringt 111 neue Schiedsrichter*innen hervor. Ein Jahr virtuelle Talentausbildung im Kreis Kempen/Krefeld.
  • Bildquelle: DFB/Sebastian Bahr

    Corona

    Experte Froböse warnt: "Wir erleben eine Bewegungsmangel-Pandemie"

    Corona verhindert, dass Menschen regelmäßig Sport treiben können. Der Sport- und Präventionsexperte Prof. Dr. Ingo Froböse nimmt die Politik in die Pflicht.
  • Bildquelle: FVN

    Schiedsrichter-Lehrgang des FVN

    Digitaler Schiedsrichter-Neulingslehrgang: 111 Teilnehmer*innen bestehen Prüfung

    Auch der zweite FVN-Neulingslehrgang für Schiedsrichter*innen in Corona-Zeiten brachte damit mehr als 100 angehende Schiedsrichter*innen hervor.
  • Bildquelle: DFB/FVN

    Corona-Pandemie

    Umfrage zum FVN-Amateurfußball: Große Treue, große Lust, große Herausforderungen

    Der Wunsch und das Bedürfnis der rund 4.800 Teilnehmer vom Niederrhein, aufs Spielfeld zurückzukehren, wird in der Umfrage deutlich. Hier die Auswertung.

    Nächstes Thema:  Werde Schiedsrichter/in