Gesellschaftsthemen


 

"Fußball ist mehr als ein 1:0!"

 

Das Lebensmotto des ehemaligen DFB-Präsidenten Egidius Braun ist auch Grundlage für das soziale Handeln des Fußballs am Niederrhein: Fußball ist weit mehr als das, was sich auf dem Platz abspielt.

Der Fußball bedeutet durch seine besondere gesellschaftliche Bedeutung eine daraus erwachsene soziale Verantwortung. Die Grundsätze für einen fairen Umgang untereinander sind daher ebenso grundlegend für den Fußball am Niederrhein, wie die Dankbarkeit denen gegenüber, die ihr Herzblut in den Sport stecken.

Das Ehrenamt, Antrieb und Basis für Gesellschaft und Sport, verdient für die besondere gesellschaftliche Bedeutung auch eine besondere Anerkennung.

Unter anderem Fair Play, Ehrenamt - aber auch ebenso das Engagement für gewalt- und diskriminierungsfreien Sport - stehen unter den folgenden aufgeführten Punkten im Fokus.

Aktuelle Nachrichten zum Thema


  • Bildquelle: Getty Images

    Amateursportkampagne

    "Draußen muss drin sein": Petition von DFB und DOSB an Politik übergeben

    Fast 100.000 Menschen haben Petition #draussenmussdrinsein für Amateur- und Breitensport unterschrieben, die die Zulassung des Freiluftsports fordert.
  • Bildquelle: Landesregierung NRW

    Corona-Pandemie

    LSB NRW: Informationen zum dreistufigen Öffnungsmodell für den Sport

    Vor dem Hintergrund der weiter sinkenden regionalen und landesweiten Inzidenzzahlen gilt seit dem 10. Juni eine neue Coronaschutzverordnung.
  • Bildquelle: DFB/Philipp Reinhard

    Interview mit DFB-Arzt

    Prof. Dr. Tim Meyer: Worauf es bei der Rückkehr auf den Platz jetzt ankommt

    "Stufenweise Steigerung von Training und Belastung ist dringend anzuraten": Mediziner Meyer gibt Vereinen, Trainern und Sportlern wichtige Hinweise.
  • Bildquelle: DFB

    Amateursportkampagne

    Auch Joachim Löw, Philipp Lahm und Celia Sasic unterstützen "Draußen muss drin sein"

    DFB und Regional- und Landesverbände, darunter der FVN, fordern mit DOSB die schnellstmögliche Wiederzulassung des Sportbetriebs unter freiem Himmel.
  • Bildquelle: DFB

    Amateursportkampagne

    "Draußen muss drin sein": DFB und DOSB starten Petition für Amateursport

    DFB und Regional- und Landesverbände, darunter der FVN, fordern mit DOSB die schnellstmögliche Wiederzulassung des Sportbetriebs unter freiem Himmel.
  • Bildquelle: Landesregierung NRW

    Corona-Pandemie

    Orientierungshilfe des Landessportbundes NRW zum Sport unter aktuellen Regelungen

    Die neue Coronaschutzverordnung sieht weitreichende Lockerungen für den Sport vor, sobald die Inzidenz fünf Werktage unter 100 liegt. Hier die Infos.

    Nächstes Thema:  Behindertenfußball & Inklusion