Gesellschaftsthemen


 

"Fußball ist mehr als ein 1:0!"

 

Das Lebensmotto des ehemaligen DFB-Präsidenten Egidius Braun ist auch Grundlage für das soziale Handeln des Fußballs am Niederrhein: Fußball ist weit mehr als das, was sich auf dem Platz abspielt.

Der Fußball bedeutet durch seine besondere gesellschaftliche Bedeutung eine daraus erwachsene soziale Verantwortung. Die Grundsätze für einen fairen Umgang untereinander sind daher ebenso grundlegend für den Fußball am Niederrhein, wie die Dankbarkeit denen gegenüber, die ihr Herzblut in den Sport stecken.

Das Ehrenamt, Antrieb und Basis für Gesellschaft und Sport, verdient für die besondere gesellschaftliche Bedeutung auch eine besondere Anerkennung.

Unter anderem Fair Play, Ehrenamt - aber auch ebenso das Engagement für gewalt- und diskriminierungsfreien Sport - stehen unter den folgenden aufgeführten Punkten im Fokus.

Aktuelle Nachrichten zum Thema


  • Bildquelle: Landesregierung NRW

    Corona-Pandemie

    Zum Download: Die ab dem 8. März geltende NRW-Coronaschutzverordnung

    Gruppen von bis zu zwanzig Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren dürfen unter Vorgaben ab Montag, 8. März, Sport unter freiem Himmel treiben.
  • Bildquelle: DFB

    Corona-Pandemie

    Präsidentenkonferenz des DFB: Eindringlicher Appell für Rückkehr des Amateursports

    Die Präsidenten der Regional- und Landesverbände, darunter FVN-Präsident Peter Frymuth, appellieren an gesellschaftliche Bedeutung des Amateursports.
  • Bildquelle: FVN, Imago Images / Collage: FVN

    DFB-Botschaft

    Offener Brief von Fritz Keller und Rainer Koch: "Kinder zurück auf den Platz"

    Der DFB-Präsident und der 1. DFB-Vizepräsident Amateure wenden sich an alle Vereine, Spieler*innen, Trainer*innen, Betreuer*innen und ehrenamtlich Tätige.
  • Bildquelle: Privat

    Aktion zum Mitmachen

    "Move in Break": Fußballerische Bewegung in der Pause des Digitalunterrichts

    NRW-Fußballverbände wollen Kinder und Jugendliche mit abwechslungsreichen Übungen in Bewegung bringen. Schickt uns ein Video und gewinnt damit!
  • Bildquelle: FVN (Collage)

    Landessportbund NRW

    "Soforthilfe Sport" des Landes NRW wird fortgesetzt - jetzt beantragen!

    Weitere fünf Millionen Euro für notleidende Sportvereine und Mitgliedsorganisationen des LSB NRW. Bis zum 30. Juni beantragen.
  • Bildquelle: DFL/DFB/DOSB

    Corona-Pandemie

    Gesundheitsbehörden bei Kontakt-Nachverfolgung unterstützen

    Mit Blick auf Erfassung und Nachverfolgung von Besucherströmen prüfen Verbände aus Kultur, Gastronomie und Sport eine Kooperation. Auch DFB dabei.

    Nächstes Thema:  Behindertenfußball & Inklusion