Gesellschaftsthemen


 

"Fußball ist mehr als ein 1:0!"

 

Das Lebensmotto des ehemaligen DFB-Präsidenten Egidius Braun ist auch Grundlage für das soziale Handeln des Fußballs am Niederrhein: Fußball ist weit mehr als das, was sich auf dem Platz abspielt.

Der Fußball bedeutet durch seine besondere gesellschaftliche Bedeutung eine daraus erwachsene soziale Verantwortung. Die Grundsätze für einen fairen Umgang untereinander sind daher ebenso grundlegend für den Fußball am Niederrhein, wie die Dankbarkeit denen gegenüber, die ihr Herzblut in den Sport stecken.

Das Ehrenamt, Antrieb und Basis für Gesellschaft und Sport, verdient für die besondere gesellschaftliche Bedeutung auch eine besondere Anerkennung.

Unter anderem Fair Play, Ehrenamt - aber auch ebenso das Engagement für gewalt- und diskriminierungsfreien Sport - stehen unter den folgenden aufgeführten Punkten im Fokus.

Aktuelle Nachrichten zum Thema


  • Bildquelle: Volker Nagraszus

    Corona-Krise

    NRW-Landesregierung erlaubt ab sofort kontaktlosen Fußball auf Sportanlagen

    Erfreulich: Sofern Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden und Kommunen es erlauben, dürfen Fußballer kontaktlos auf dem Platz trainieren.
  • Bildquelle: Collage: FVN

    Corona-Krise

    "Soforthilfe Sport": Bisher rund zwei Millionen Euro für mehr als 250 Anträge genehmigt

    Insgesamt kann der Landessportbund NRW zehn Millionen Euro für notleidende Vereine in der Corona-Krise verteilen. Anträge bis zum 15. Mai möglich.
  • Bildquelle: Facebook/FVN

    Corona-Krise

    #fragdenFVN: Die wichtigsten Aussagen von Peter Frymuth und Wolfgang Jades

    Bei der FVN-Premiere von "Facebook Live" zur Corona-Krise gab der Verband am Donnerstagabend 75 Minuten lang Antworten auf viele Fragen der Vereine.
  • Bildquelle: DFB

    DFBnet

    E-Mail-Programm im E-Postfach derzeit nur über Umwege erreichbar

    Das Update auf modernere und responsive "Zimbra"-Oberfläche auch für mobile Geräte läuft noch nicht ganz reibungslos.
  • Bildquelle: Staatskanzlei NRW

    Corona-Krise

    Hilfe für Sportvereine: Landesregierung stellt zusätzliche 13 Millionen Euro zur Verfügung

    "Die neuen finanziellen Mittel helfen, existenzielle Nöte abzuwenden“, sagt Andrea Milz, die NRW-Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt.
  • Bildquelle: TC Freisenbruch

    Corona-Krise

    TC Freisenbruch bietet Online-Plattform für "Geisterspieltickets"

    Essener Kreisligist richtet sich in der Corona-Krise mit geisterspieltickets.de vor allem an kleinere Vereine, die solch ein Projekt nicht selbst stemmen können.

    Nächstes Thema:  Behindertenfußball & Inklusion