Vereinsdialog


Im Rahmen der Amateurfußball-Kampagne besucht der Fußballverband Niederrhein seine Vereine zum gemeinsamen Vereinsdialog. Seit 2014 kam der FVN mit rund 70 Vereinen zusammen, um in einen offenen Dialog zu treten. Das erfolgreiche Format soll auch zukünftig fortgeführt werden und weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Vereins- und Verbandsentwicklung sein.

Durch die Vereinsdialoge soll ein engerer Kontakt zwischen dem Verband und der Basis entstehen. Daher stehen die Vereine hier klar im Mittelpunkt.

Sie sollen die Gelegenheit erhalten, sich zu Themen zu äußern, die sie bewegen und damit den Vertretern des Verbandes die nötigen Informationen mitgeben, damit der FVN seine Arbeit im Sinne der Vereine zielgerichteter ausrichten kann:

Welche Probleme hat der Verein?
Was läuft gut?
Was läuft schlecht?
Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit dem Kreis?
Was macht das Ehrenamt?
Und vor allem: Wie kann der Verband helfen?
Wie läuft überhaupt die Kommunikation mit dem FVN?

Das FVN-Präsidium bekommt durch die Vereinsbesuche einen noch detaillierteren Einblick in die alltägliche Arbeit eines Fußballvereins. Raus aus der Geschäftsstelle, rein ins Vereinsheim. Weg mit den Formalien, her mit dem persönlichen Gespräch. Das ist das Motto des Abends.

Hierfür sucht der FVN Vereine, die an der Durchführung des Vereinsdialoges interessiert sind!

Der Fußballverband Niederrhein möchte in den kommenden Jahren einen intensiven Dialog mit den Vereinen führen. Dazu soll ein gleichmäßiges Verhältnis verschiedener Vereinsgrößen und –strukturen Berücksichtigung finden.

Hierfür bittet der Verband interessierte Vereine um eine kurze Meldung über das unterstehende Formular. Unter allen Bewerbern wird der FVN eine ausgewogene Auswahl treffen und zu den ausgewählten Vereinen Kontakt aufnehmen.

Berichterstattung


Vereinsdialog beim SV Wickrathberg (Dezember 2019)

Projekt "Wiederaufbau" beim SV Wickrathberg gelungen
Der FVN.de-Bericht zum Besuch beim SV Wickrathberg

Vereinsdialog beim FC Remscheid (August 2019)

Vorsitzender Althoff nach Vereinsdialog: "Ist nicht selbstverständlich"
Der FVN.de-Bericht zum Besuch beim FC Remscheid

Vereinsdialog beim Dülkener FC (Mai 2019)

Andreas Debock: "Wir wissen die Arbeit des Verbandes zu schätzen"
Der FVN.de-Bericht zum Besuch beim Dülkener FC

Vereinsdialog bei Union Nettetal (Mai 2019)

FVN-Vizepräsident Jürgen Kreyer: "Für mich war das ein Highlight"
Der FVN.de-Bericht zum Besuch bei Union Nettetal

Vereinsdialog beim FC Saloniki Essen (Februar 2019)

FC Saloniki Essen: Mit drei anderen Vereinen auf derselben Platzanlage
Der FVN.de-Bericht zum Besuch beim FC Saloniki Essen

Zum Vereinsdialog anmelden


Hiermit möchten wir den FVN gerne zum Vereinsdialog in unseren Verein einladen:
Zur Bestätigung/Sicherheitscheck geben Sie bitte erneut den Vereinsnamen ein:
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ansprechpartner


Franzen

Aljoscha Franzen
DFB-Masterplan-Koordinator

0203-7780-203
franzen@fvn.de

Aljoscha Franzen

Nachrichten aus den Vereinen und für die Vereine


  • Bildquelle: DFB

    Amateursportkampagne

    "Draußen muss drin sein": DFB und DOSB starten Petition für Amateursport

    DFB und Regional- und Landesverbände, darunter der FVN, fordern mit DOSB die schnellstmögliche Wiederzulassung des Sportbetriebs unter freiem Himmel.
  • Bildquelle: LSB NRW

    Corona-Pandemie

    Orientierungshilfe des Landessportbundes NRW zum Sport unter aktuellen Regelungen

    Wann gilt das geänderte Infektionsschutzgesetz des Bundes und wann die Regelungen der Coronaschutzverordnung NRW? Das ist derzeit erlaubt.
  • Bildquelle: DFB/Sebastian Bahr

    Corona

    Experte Froböse warnt: "Wir erleben eine Bewegungsmangel-Pandemie"

    Corona verhindert, dass Menschen regelmäßig Sport treiben können. Der Sport- und Präventionsexperte Prof. Dr. Ingo Froböse nimmt die Politik in die Pflicht.
  • Bildquelle: SV Rhenania Hamborn

    Gesellschaftliches Engagement

    Kampf gegen Rassismus: Wie sich der SV Rhenania Hamborn neu erfand

    Vor 20 Jahren stand der Duisburger Klub kurz vor der Auflösung. Inzwischen hat er sich zu einer Art Vorreiter für soziale Gerechtigkeit entwickelt.
  • Bildquelle: Fortuna Bredeney

    Corona

    Fortuna Bredeney funktioniert sein Vereinsheim in eine Corona-Teststelle um

    Essener B-Kreisligist hat innerhalb weniger Wochen eine offizielle Teststelle installiert. Getestet wird werktags ab 15.30 Uhr. Start ist geglückt.
  • Bildquelle: FVN

    Landessportbund NRW

    #trotzdemSPORT-Osterspecial der Sportjugend NRW mit Spaß und Preisen

    Junge Ehrenamtler des Landessportbundes NRW haben neue Bewegungsangebote entwickelt, bei denen man sogar etwas gewinnen kann.
  • Bildquelle: Collage: FVN

    Förderung

    LSB NRW startet Förderprogramm für Vereine: Zwei Millionen Euro im Topf

    NRW-Staatskanzlei stellt dem Landessportbund auch in diesem Jahr wieder Gelder zur Förderung des Engagements der Sportvereine zur Verfügung.
  • Bildquelle: DFB

    Corona-Pandemie

    DFB-Leitfaden für Amateurfußball: "Zurück auf den Platz" in aktualisierter Version

    Der erneuerte Leitfaden umfasst Hinweise zum allgemeinen Trainingsbetrieb, zum Verhalten bei Corona-Verdachtsfällen sowie Trainingstipps und mehr.
  • Bildquelle: DFB/FVN

    Corona-Pandemie

    Umfrage zum FVN-Amateurfußball: Große Treue, große Lust, große Herausforderungen

    Der Wunsch und das Bedürfnis der rund 4.800 Teilnehmer vom Niederrhein, aufs Spielfeld zurückzukehren, wird in der Umfrage deutlich. Hier die Auswertung.

    Nächstes Thema:  Online-Vereinsberatung