Verbandsstruktur


Der Fußball am Niederrhein lebt durch die unzähligen ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter in Vereinen, Kreisen und Verband. In den Verbandsgremien - in Kommissionen, Ausschüssen oder sogar in Beirat und Präsidium - bringen die, auf dem Verbandstag gewählten, Vertreter all ihre Erfahrung und ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Freizeit ein, um den Fußball am Niederrhein zu sichern und stetig fortzuentwickeln.

In der Geschäftsstelle des Verbandes findet sich die zentrale Anlaufstelle, in der die hauptamtlichen Mitarbeiter des FVN für die Umsetzung dieser Entwicklung Sorge tragen, das Ehrenamt bestmöglich unterstützen und als Dienstleister für die Vereine zur Verfügung stehen.

Beispielhaft für die vielen Funktionsträger, Kommissionen und Ausschüsse, die all ihre Leidenschaft in den Fußball am Niederrhein stecken, werden hier folgend die Verbandsgremien des FVN vorgestellt.

 

Die wichtigsten Gremien des Verbandes


Präsidium
Präsidium

Das zehnköpfige Präsidium des Fußballverbandes Niederrhein wurde in seiner derzeitigen Zusammensetzung auf dem Verbandstag am 15. Juni 2019 in Duisburg gewählt. Die Präsidiumsmitglieder unter der Leitung von Präsident Peter Frymuth haben die Aufgabe, ihre Fachbereiche mit Hilfe der hauptamtlichen Mitarbeiter in der Geschäftstelle zu führen.

Beirat
Beirat

Dem Beirat gehören die Mitglieder des Präsidiums, der Vorsitzende der Verbandsspruchkammer, die Vorsitzenden der Kreise sowie zwei Vertreter des Jugendbeirates an. Der Beirat ist zuständig für die Beratung und Beschlussfassung über alle Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung, soweit diese nicht dem Verbandstag vorbehalten sind.

Verbandsfußballausschuss
Verbandsfußballausschuss

Der Fußballausschuss des Verbandes besteht aus dem Vorsitzenden Wolfgang Jades (Foto), der auch Vorsitzender der Kommission Spielbetrieb und Mitglied im Präsidium ist, sowie bis zu fünf Beisitzern, die auf dem FVN-Verbandstag gewählt wurden. Ein weiteres Mitglied des Verbandsfußballausschusses übernimmt den Vorsitz der Kommission Breitenfußball.

Verbandsjugendausschuss
Verbandsjugendausschuss

Der Jugendausschuss des Verbandes besteht aus dem Vorsitzenden Michael Kurtz, der Mitglied im Präsidium ist, dem Vorsitzenden der Kommission Schule und Kita, der Vorsitzenden der Kommission Mädchenfußball und bis zu fünf Beisitzern. Darüber hinaus gehört dem Jugendausschuss ein/-e Vertreter/-in des J-Teams an, der/die zum Zeitpunkt der Wahl das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben darf.

Verbandsschiedsrichterausschuss
Verbandsschiedsrichterausschuss

Der Schiedsrichterausschuss besteht aus einem Vorsitzenden, der Mitglied im Präsidium ist, fünf Beisitzern und einem Lehrwart, der vom Ausschuss berufen und abberufen wird. Solange dieser dem Ausschuss angehört, ist er stimmberechtigt. Der Schiedsrichterausschuss hat die einheitliche Ausrichtung der Schiedsrichterarbeit und die Durchführung von Lehrgängen vorzunehmen.

Qualifizierungsausschuss
Qualifizierungsausschuss

Der Qualifizierungsausschuss besteht aus dem Vorsitzenden Peter Waldinger, der Mitglied im Präsidium ist, dem Vorsitzenden der Kommission Schule und Kita, dem Vorsitzenden der Kommission Jugendbildung, jeweils einem Mitglied des Verbandsfußballausschusses und des Verbandsschiedsrichterausschusses. Aufgabe ist die Koordinierung und Steuerung des Aus-, Fort- und Weiterbildungssystems.

Nachrichten aus dem Verband


  • Bildquelle: DFB

    Ehrenamt

    UEFA-Umfrage zum Ehrenamt: Eure Meinung ist gefragt!

    Die UEFA bittet möglichst viele ehrenamtlich im Fußball engagierte Menschen um die zirka zehnminütige Beantwortung einer Umfrage zum Thema Ehrenamt.
  • Bildquelle: FVN

    Corona-Pandemie

    Sportschule Wedau und FVN-Geschäftsstelle bleiben auch im Februar geschlossen

    Bis zum 28. Februar weiterhin kein Publikumsverkehr möglich. Mitarbeiter der Verbandsgeschäftsstelle bleiben in Kurzarbeit sowie im "Mobilen Arbeiten".
  • Bildquelle: DFB

    Kinderfußball-Gewinnspiel

    Gewinner der Minitore stehen fest: Acht Vereine vom Niederrhein können sich freuen

    Bei bundesweiter Minitor-Aktion von DFB und FUSSBALL.DE haben 18.000 Personen mitgemacht - auch Klubs aus dem FVN-Gebiet konnten gewinnen!
  • Bildquelle: ASS - Ich bin Dein Auto

    FVN-Partner-Anzeige

    Das ASS-Angebot im Januar: In Nullkommanix zum Opel Corsa

    Bei FVN-Partner "ASS - Ich bin Dein Auto" gibt's jetzt den Opel Corsa (1.2 Liter, 75 PS, Benziner) kurzfristig und für monatlich 209 Euro. Mehr Infos hier.
  • Bildquelle: Nico Herbertz

    Verbandsmagazin

    Zum Download: Unser Verbandsmagazin "FaN - Fußball am Niederrhein"

    Das Corona-Jahr 2020 in der Chronologie, der Rückblick auf den Virtuellen Tag des Mädchenfußballs und mehr hier im aktuellen Verbandsmagazin des FVN.
  • Bildquelle: FVN/sr-essen.de

    Kreisvorsitz

    Staffelübergabe von Thorsten zu Torsten im Kreis Essen lief reibungslos

    Thorsten Flügel wechselte in die Geschäftsführung des Essener Sportbundes, kommissarischer Nachfolger als Kreisvorsitzender ist Torsten Schwerdtfeger.
  • Bildquelle: Privat

    Junges Ehrenamt

    "Fußballheldin" Leonie Stenzel: Weil das Ehrenamt einfach Spaß macht

    Ehrung für die junge Ehrenamtlerin aus dem Kreis Wuppertal/Niederberg zur DFB-"Fußballheldin" in Corona-Zeiten im heimischen Wohnzimmer.
  • Bildquelle: FVN

    Social Media

    Videos vom Fußballverband Niederrhein: Jetzt unseren YouTube-Kanal abonnieren!

    Ein ungewöhnlicher Kindertrainer-Lehrgang, die Bundestrainerin in Kevelaer, dazu Auslosungen: Diese und weitere FVN-Videos gibt's auf YouTube.
  • Bildquelle: FVN

    Coronavirus

    Die Sportschule Wedau bleibt auch im Januar 2021 geschlossen

    FVN-Geschäftsstelle befindet sich seit dem 15. Dezember in Betriebsferien. Die Mitarbeiter sind bis einschließlich Sonntag, 3. Januar, nicht erreichbar.

    Nächstes Thema:  Allgemeine Informationen