Verbandsstruktur


Der Fußball am Niederrhein lebt durch die unzähligen ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter in Vereinen, Kreisen und Verband. In den Verbandsgremien - in Kommissionen, Ausschüssen oder sogar in Beirat und Präsidium - bringen die, auf dem Verbandstag gewählten, Vertreter all ihre Erfahrung und ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Freizeit ein, um den Fußball am Niederrhein zu sichern und stetig fortzuentwickeln.

In der Geschäftsstelle des Verbandes findet sich die zentrale Anlaufstelle, in der die hauptamtlichen Mitarbeiter des FVN für die Umsetzung dieser Entwicklung Sorge tragen, das Ehrenamt bestmöglich unterstützen und als Dienstleister für die Vereine zur Verfügung stehen.

Beispielhaft für die vielen Funktionsträger, Kommissionen und Ausschüsse, die all ihre Leidenschaft in den Fußball am Niederrhein stecken, werden hier folgend die Verbandsgremien des FVN vorgestellt.

 

Die wichtigsten Gremien des Verbandes


Präsidium
Präsidium

Das zehnköpfige Präsidium des Fußballverbandes Niederrhein wurde in seiner derzeitigen Zusammensetzung auf dem Verbandstag am 15. Juni 2019 in Duisburg gewählt. Die Präsidiumsmitglieder unter der Leitung von Präsident Peter Frymuth haben die Aufgabe, ihre Fachbereiche mit Hilfe der hauptamtlichen Mitarbeiter in der Geschäftstelle zu führen.

Beirat
Beirat

Dem Beirat gehören die Mitglieder des Präsidiums, der Vorsitzende der Verbandsspruchkammer, die Vorsitzenden der Kreise sowie zwei Vertreter des Jugendbeirates an. Der Beirat ist zuständig für die Beratung und Beschlussfassung über alle Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung, soweit diese nicht dem Verbandstag vorbehalten sind.

Verbandsfußballausschuss
Verbandsfußballausschuss

Der Fußballausschuss des Verbandes besteht aus dem Vorsitzenden Wolfgang Jades (Foto), der auch Vorsitzender der Kommission Spielbetrieb und Mitglied im Präsidium ist, sowie bis zu fünf Beisitzern, die auf dem FVN-Verbandstag gewählt wurden. Ein weiteres Mitglied des Verbandsfußballausschusses übernimmt den Vorsitz der Kommission Breitenfußball.

Verbandsjugendausschuss
Verbandsjugendausschuss

Der Jugendausschuss des Verbandes besteht aus dem Vorsitzenden Michael Kurtz, der Mitglied im Präsidium ist, dem Vorsitzenden der Kommission Schule und Kita, der Vorsitzenden der Kommission Mädchenfußball und bis zu fünf Beisitzern. Darüber hinaus gehört dem Jugendausschuss ein/-e Vertreter/-in des J-Teams an, der/die zum Zeitpunkt der Wahl das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben darf.

Verbandsschiedsrichterausschuss
Verbandsschiedsrichterausschuss

Der Schiedsrichterausschuss besteht aus einem Vorsitzenden, der Mitglied im Präsidium ist, fünf Beisitzern und einem Lehrwart, der vom Ausschuss berufen und abberufen wird. Solange dieser dem Ausschuss angehört, ist er stimmberechtigt. Der Schiedsrichterausschuss hat die einheitliche Ausrichtung der Schiedsrichterarbeit und die Durchführung von Lehrgängen vorzunehmen.

Qualifizierungsausschuss
Qualifizierungsausschuss

Der Qualifizierungsausschuss besteht aus dem Vorsitzenden Peter Waldinger, der Mitglied im Präsidium ist, dem Vorsitzenden der Kommission Schule und Kita, dem Vorsitzenden der Kommission Jugendbildung, jeweils einem Mitglied des Verbandsfußballausschusses und des Verbandsschiedsrichterausschusses. Aufgabe ist die Koordinierung und Steuerung des Aus-, Fort- und Weiterbildungssystems.

Nachrichten aus dem Verband


  • Bildquelle: Getty Images

    Amateursportkampagne

    "Draußen muss drin sein": Petition von DFB und DOSB an Politik übergeben

    Fast 100.000 Menschen haben Petition #draussenmussdrinsein für Amateur- und Breitensport unterschrieben, die die Zulassung des Freiluftsports fordert.
  • Bildquelle: Schäper Sportgerätebau

    FVN-Partner-Anzeige

    Schäper Sportgerätebau: Für ein erfolgreiches Training bedarf es guter Tore

    Da der Ball jetzt wieder rollen kann, hat die Schäper Sportgerätebau GmbH, Partner des FVN, einige Angebote fürs Training im Sortiment.
  • Bildquelle: Adobe Stock / Collage: FVN

    Service

    Neuigkeiten per Mail: Jetzt für den FVN-Newsletter anmelden!

    Um Newsletter-Abonnent zu werden, einfach die eigene Mailadresse angeben und dann die wichtigsten Infos des Verbandes bekommen.
  • Bildquelle: ASS - MeinAutoAbo

    FVN-Partner-Anzeige

    Das ASS-Angebot im Juni: Mit dem Opel Grandland X in ein neues Abenteuer

    Bei FVN-Partner "ASS - MeinAutoAbo" gibt's jetzt den Opel Grandland X (130 PS, Benziner, Automatik) für monatlich 329 Euro. Mehr Infos hier.
  • Bildquelle: FVN

    Corona-Pandemie

    Nach sieben Monaten Pause: Die Sportschule Wedau öffnet am 7. Juni

    Sportschule des FVN war seit November 2020 geschlossen. FVN-Geschäftsstelle bleibt vorerst weiter zu, es ist kein Publikumsverkehr möglich.
  • Bildquelle: DFB

    Amateursportkampagne

    Auch Joachim Löw, Philipp Lahm und Celia Sasic unterstützen "Draußen muss drin sein"

    DFB und Regional- und Landesverbände, darunter der FVN, fordern mit DOSB die schnellstmögliche Wiederzulassung des Sportbetriebs unter freiem Himmel.
  • Bildquelle: FVN (Collage)

    Sportschule Wedau

    Neuer Leiter der Sportschule Wedau: Markus Pähler folgt auf Robert Baues

    Der 53-Jährige war zuletzt Geschäftsführer des Rheinischen Turnerbundes. Der gebürtige Essener tritt seinen Dienst in Duisburg am 1. Juni an.
  • Bildquelle: DFB

    Amateursportkampagne

    "Draußen muss drin sein": DFB und DOSB starten Petition für Amateursport

    DFB und Regional- und Landesverbände, darunter der FVN, fordern mit DOSB die schnellstmögliche Wiederzulassung des Sportbetriebs unter freiem Himmel.
  • Bildquelle: FVN (Collage)

    Vereinsberatung

    FVN-Club-Beraterin Tanja Hambloch: "Vereine sind dankbar für Hilfestellungen"

    Ein Interview mit der erfahrenen Ehrenamtlerin, die seit Jahresbeginn als eine von drei Club-Berater*innen für den FVN tätig ist. Vereine können sich melden.

    Nächstes Thema:  Allgemeine Informationen