Veranstaltungen des FVN


 

Sportfest Fußball


Adressaten und Ziele
- Grundschulen und Klassen 5/6
- Anregung einer Partnerschaft von Schule und Fußballverein
- Vereinsbindung
 

Inhalte und Durchführung
An dem attraktiven Bewegungsvormittag durchlaufen die Schüler/-innen vier Bereiche: Fußballspiele, Staffeln und Elfmeterschießen, Fußball-Fünfkampf und freie Mitmachangebote. Die Veranstaltung findet jeweils von zirka 9 bis 13 Uhr auf der Sportanlage eines der Schule nahe gelegenen Fußballvereins statt.

Der FVN unterstützt die Veranstaltung bei Planung, Organisation und Moderation. Zudem werden das komplette Material und Preise gestellt. Der FVN ist zudem gerne bei einer ersten Kontaktaufnahme von Schule und Verein behilflich.
 

Hinweise
Die kostenfreie FVN-Beteiligung ist vom Einzelfall abhängig. Terminreservierungen erfolgen über Mirko Schweikhard (siehe Ansprechpartner unten). Termine bitte frühzeitig, d.h. ein Schuljahr im Voraus anfragen, da sich das Sportfest sehr großer Beliebtheit erfreut.

Die Schule kann den Projekttag jedoch auch selbstständig oder in Zusammenarbeit mit einem Verein durchführen. Eine entsprechende Organisationshilfe steht zum Download bereit und ist als Druckversion kostenfrei über die FVN-Geschäftsstelle erhältlich. Mit dem Sportfest Fußball besteht eine gute Möglichkeit für die Vereine, entsprechende persönliche Kontakte zu ortsansässigen Schulen zu knüpfen oder eine bestehende Zusammenarbeit zu intensivieren (z.B. Gespräche mit Lehrkräften, bei der Siegerehrung einige Worte an die Kinder richten, Schiedsrichterfunktion bei Fußballspielen etc.).

 

Changing Teams-Turnier


Adressaten und Ziele
Alle Schulformen. Kindern und Jugendlichen werden mit wechselnder Mannschaftsstruktur, ohne das Eingreifen Erwachsener, Begeisterung am Fußballspiel vermittelt. Zusätzlich wird in sozialer Hinsicht einer positiven Persönlichkeitsentwicklung gefördert: Die Schüler/innen organisieren und leiten die Spiele, unter den Augen von Spielbeobachtern, selbstständig, was die Eigenverantwortung und das partnerschaftliche Handeln fördern soll. Das immer neue Einfinden in neue Mannschaftsgefüge fördert zugleich die Integrationsfähigkeit.


Inhalte und Durchführung
In jeder Spielrunde spielt jedes Kind mit Kindern seiner und anderer Klassen, Schulen etc. in einer neuen Mannschaft. Wer also gerade noch Gegenspieler war, kann in der nächsten Runde schon Mitspieler sein. Jedes Kind erhält sein persönliches Punktekonto. Zudem können mit Berechnung des arithmetischen Mittels auch Klassen- und Schulsieger ermittelt werden.

Die Durchführung kann sehr flexibel, klassen-/schulintern oder schulübergreifend mit dem jeweiligen Ausschuss für den Schulsport der Stadt oder des Kreises in einer (Dreifach-)Sporthalle oder auf dem Sportplatz eines Fußballvereins stattfinden.


Hinweise
Der FVN unterstützt das Turnier kostenfrei bei Planung, Organisation und Moderation. Zudem werden das komplette Material und Preise gestellt. Die FVN-Beteiligung ist jedoch vom Einzelfall abhängig.

 

Ansprechpartner


Mirko Schweikhard
Abteilung Schulfußball / Fachkraft "NRW bewegt seine KINDER!"

0203-7780-214
schweikhard@fvn.de

Mirko  Schweikhard

Nächstes Thema:  DFB-JUNIOR-COACH