Futsal

Großer Erfolg für die U 17-Juniorinnen des GSV Moers in Duisburg

Zweiter Platz bei Westdeutscher Meisterschaft im Futsal in der Sportschule Wedau hinter Seriensieger 1. FC Köln. Nachwuchs der SGS Essen auf Rang sechs.
18. Februar 2020 JugendfußballText: Thomas Palapies-Ziehn
Großer Erfolg für die U 17-Juniorinnen des GSV Moers in Duisburg
Bildquelle: GSV Moers/Facebook
Die Freude beim GSV Moers über den zweiten Platz war riesig.

Einen der größten Erfolge der Vereinsgeschichte im Juniorinnen-Bereich konnte der GSV Moers am vergangenen Wochenende (15./16. Februar) verbuchen. Bei der Westdeutschen Futsal-Meisterschaft der B-Juniorinnen in der Sportschule Wedau in Duisburg erreichte das Team vom Niederrhein den zweiten Platz. Erst im Endspiel musste sich Moers dem Seriensieger 1. FC Köln 1:2 geschlagen geben.

Die Kölnerinnen vom Mittelrhein, die bereits zum vierten Mal in Folge nicht zu bezwingen waren, fahren nun als einziges Team aus dem Westen zur DFB-Futsal-Meisterschaft am Sonntag, 15. März, in Wuppertal.

Der FVN-Futsal-Meister SGS Essen kam beim WDFV-Turnier in Duisburg-Wedau auf den sechsten Rang. Im Platzierungsspiel gegen den ASC Schöppingen (Westfalen) gab es ein 1:3 nach Sechsmeterschießen. Für den CfR Links aus Düsseldorf sprang nach einem 2:1 gegen den SV Hohenlimburg (Westfalen) der neunte Platz heraus.

Alle Ergebnisse und Platzierungen des Turniers gibt es auf FUSSBALL.DE


 

Weitere News zum Thema:

Ansprechpartner zum Thema
in der FVN-Geschäftsstelle

Jens Fröhlich

Jens Fröhlich
Jugendbildungsreferent

0203-7780-205
froehlich@fvn.de

Background:Fröhlich