Datenschutz Impressum

DFB-JUNIOR-COACH

Kostenfreier Lehrgang zum DFB-JUNIOR-COACH für Mädchen in den Herbstferien

Lehrgang exklusiv für Mädchen in der Sportschule Wedau in Duisburg inklusive Übernachtung und Vollverpflegung vom 13. bis 16. Oktober.
21. September 2021 Jugendfußball | Wichtige MitteilungText: Wera Grumpe
Kostenfreier Lehrgang zum DFB-JUNIOR-COACH für Mädchen in den Herbstferien
Bildquelle: FVN
Zum Abschluss eines jeden DFB-JUNIOR-COACH-Lehrgangs steht die Übergabe der Zertifikate an.

Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie und der damit verbundenen besonderen Situation im vergangenen Schuljahr konnten im Fußballverband Niederrhein (FVN) 170 Jugendliche (122 Jungen und 48 Mädchen) zum DFB-JUNIOR-COACH ausgebildet werden.

Das vom DFB mit Unterstützung der Commerzbank initiierte Programm bietet fußballbegeisterten Schülerinnen und Schülern ab 15 Jahren eine 40 Lerneinheiten umfassende Trainer*innen-Qualifikation.

Die Ausbildung erfolgt direkt an den Schulen und wird vom FVN begleitet. Folgende Ausbildungsschulen führten bisher im Schuljahr 2021/2022 die Ausbildung durch: Rhein-Maas-Berufskolleg (Willich), Gymnasium Voerde, Kardinal-von-Galen-Gymnasium (Kevelaer), International School on the Rhine (Neuss), Gymnasium Heißen (Mülheim an der Ruhr), Gesamtschule Norf (Neuss), Gesamtschule Holsterhausen (Essen) sowie die Gesamtschule Höhscheid (Solingen).

Trainingseinheit angehender DFB-JUNIOR-COACHES. (Foto: FVN)

Aufgrund der besonderen Situation fand in den Sommerferien erstmals ein kostenfreier zentraler Lehrgang in der Sportschule Wedau statt. 22 Jugendliche haben in drei Wochen über den Lerncampus Edubreak Inhalte digital eigenständig sowie in Videokonferenzen erarbeitet und wendeten anschließend das erworbene Wissen an zwei Praxistagen vor Ort direkt an.

Die 16-jährige Jule Jäger war vom Lehrgang begeistert: „Es hat sehr viel Spaß gemacht“, lautete das Fazit. „Ich habe während des Lehrgangs viele neue Übungen kennengelernt. Mir hat gefallen, dass alle eine eigene Trainingsübung geleitet haben. Das Feedback dazu hat uns geholfen.“

Ziel ist es nun, die frisch ausgebildeten Jugendlichen auch in die Vereinsarbeit einzubinden. Nikola Ludwig begleitet die Schülerinnen und Schüler als DFB-JUNIOR-COACH-Mentorin, unterstützt bei der Suche nach den passenden Vereinen, stellt Kontakte her und gibt Tipps für den Alltag als Trainer*in.

Roland Bürger, Vorsitzender der Kommission Schule und Kita sieht, das große Potential dieser Ausbildung und den Nutzen für die Vereine: „Der Jugendbereich benötigt viele qualifizierte und motivierte Trainerinnen und Trainer. Hier werden wichtige Grundlagen gelegt. Die DFB-JUNIOR-COACHES werden den Jugendfußball in Deutschland weiter aufwerten.“

In den Herbstferien findet im FVN von Mittwoch, 13. Oktober, bis Samstag, 16. Oktober, ein weiterer kostenfreier und zentraler DFB-JUNIOR-COACH-Lehrgang in der Sportschule Wedau (inklusive Übernachtung und Vollverpflegung) statt - exklusiv für Mädchen, um den Mädchenfußball am Niederrhein weiter zu stärken. Im Lehrgang sind noch frei Plätze für kurzfristig Entschlossene vorhanden.
 

Hier sind Anmeldungen für den DFB-JUNIOR-COACH-Lehrgang in den Herbstferien möglich

Hier gibt es weitere Infos zum DFB-JUNIOR-COACH im FVN

 

Nächstes Thema:  Fußballkreise