Junioren-Niederrheinpokal

Termine für Niederrheinpokal-Achtelfinale der A-, B- und C-Junioren stehen

Die Runde der letzten 16 Mannschaften geht am Samstag, 22. Februar, und Sonntag, 23. Februar, über die Bühne.
28. Januar 2020 JugendfußballText: Thomas Palapies-Ziehn
Termine für Niederrheinpokal-Achtelfinale der A-, B- und C-Junioren stehen
Bildquelle: FUSSBALL.DE
Der TSV Ronsdorf (weißes Trikot) steht nach einem 7:5 im Elfmeterschießen über den SV Budberg in der zweiten Runde bei den B-Junioren und trifft nun auf Rot-Weiß Oberhausen.

Das Achtelfinale im Niederrheinpokal bei den A-, B- und C-Junioren wirft seine Schatten voraus. Pokalspielleiter Lothar Arndt aus der FVN-Kommission Jugendspielbetrieb hat jetzt die Termine festgelegt und die Ansetzungen freigeschaltet. Gespielt wird am Samstag/Sonntag, 22./23. Februar.

In der Runde der letzten 16 Mannschaften kommt es gleich zweimal zum Aufeinandertreffen zwischen ETB Schwarz-Weiß Essen und Fortuna Düsseldorf. Sowohl bei den A- als auch bei den B-Junioren lautet die Paarung Schwarz-Weiß Essen gegen die Fortuna. Das hatte die Auslosung am 6. Januar in der Sportschule Wedau ergeben.

Ein attraktives Heimspiel haben auch die B-Junioren des TSV Ronsdorf, die in der zweiten Runde als einzige Mannschaft ein Elfmeterschießen (7:5 beim SV Budberg) für sich entschieden hatten. Der nächste Gegner am Sonntag, 23. Februar, 11 Uhr, heißt Rot-Weiß Oberhausen.

Das Achtelfinale im A-Junioren-Niederrheinpokal in der Übersicht

Das Achtelfinale im B-Junioren-Niederrheinpokal in der Übersicht

Das Achtelfinale im C-Junioren-Niederrheinpokal in der Übersicht

 

Weitere Infos zum Thema:

Ansprechpartner zum Thema
in der FVN-Geschäftsstelle

Jens Fröhlich

Jens Fröhlich
Jugendbildungsreferent

0203-7780-205
froehlich@fvn.de

Background:Fröhlich