Datenschutz Impressum

Niederrheinpokal der Männer 2022/2023

Titelverteidiger SV Straelen scheidet in Runde zwei des Niederrheinpokals aus

Die Straelener müssen sich im eigenen Stadion dem Ligakonkurrenten 1. FC Bocholt 2:3 geschlagen geben.
22. September 2022 Herrenfußball | GlobalText: Thomas Palapies-Ziehn
Titelverteidiger SV Straelen scheidet in Runde zwei des Niederrheinpokals aus
Bildquelle: Nico Herbertz/FVN
Sieger des Niederrheinpokals 2022: Der SV Straelen.

Titelverteidiger SV Straelen ist in der zweiten Runde des Niederrheinpokals der Männer 2022/2023 ausgeschieden. Gegen den Regionalliga-Konkurrenten 1. FC Bocholt mussten sich die Straelener am Mittwochabend, 21. September, 2:3 (1:3) geschlagen geben.

Torschützen für Regionalliga-Aufsteiger Bocholt waren Mergim Fejzullahu (14.), Marc Beckert (20.) und Marvin Loch (25.). Für Gastgeber Straelen konnten Philipp Kenan Dünnwald (29.) und Serhat Koruk (81.) nur noch verkürzen.

Die zweite Runde im Niederrheinpokal wird Freitagabend, 23. September, abgeschlossen. Dann kommt es ab 19 Uhr zum Schlagerspiel zwischen Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen und Drittligist MSV Duisburg. Zuvor wird ab 12 Uhr das Achtelfinale (dritte Runde) ausgelost.


Die zweite Runde im Niederrheinpokal der Männer 2022/2023 im Überblick

Nächstes Thema:  Fußballkreise