Datenschutz Impressum

Niederrheinpokal der Männer 2021/2022

Endspiel um den Niederrheinpokal 2022 wird in Duisburg ausgetragen

Finale steigt am Samstag, 21. Mai, im Rahmen des "Finaltags der Amateure" in der Schauinsland-Reisen-Arena.
26. April 2022 Herrenfußball | Wichtige MitteilungText: FVN
Endspiel um den Niederrheinpokal 2022 wird in Duisburg ausgetragen
Bildquelle: Nico Herbertz/Collage: FVN
Das Endspiel um den Niederrheinpokal 2022 wird in Duisburg ausgetragen.

Der Ort für das Finale um den Niederrheinpokal der Saison 2021/2022 des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) steht fest: Das Endspiel am Samstag, 21. Mai, im Rahmen des “Finaltags der Amateure” findet in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena statt. Die Entscheidung des FVN für den Finalstandort Duisburg basiert auf einer Empfehlung des Verbandsfußballausschusses.

Wer am 21. Mai gegeneinander antritt, entscheidet sich in den kommenden Tagen. Das erste Halbfinale bestreiten am Mittwoch, 27. April, ab 18.30 Uhr der Regionalligist SV Straelen und Drittligist MSV Duisburg. Im zweiten Spiel der Vorschlussrunde stehen sich am Dienstag, 3. Mai, 19.30 Uhr, Titelverteidiger Wuppertaler SV sowie Regionalliga-Konkurrent und Rekordsieger Rot-Weiss Essen (neun Titel) gegenüber.

Das Endspiel am “Finaltag der Amateure” wird in einer Konferenz im ARD Fernsehen live übertragen. Die endgültige Anstoßzeit wird zeitnah bekanntgegeben. Der Sieger des Niederrheinpokals qualifiziert sich für den DFB-Pokal 2022/2023.


Mehr Informationen zum Niederrheinpokal der Männer

Nächstes Thema:  Fußballkreise