DFBnet

Verzögerungen beim Update für das E-Mail-Programm im E-Postfach

Die modernere und responsive "Zimbra"-Oberfläche auch für mobile Geräte soll bald verfügbar sein.
12. März 2020 AllgemeinText: Thomas Palapies-Ziehn
Verzögerungen beim Update für das E-Mail-Programm im E-Postfach
Bildquelle: DFB

Eine wichtige Neuerung im elektronischen Postfachsystem (E-Postfach) des DFBnets für alle Anwender - sprich für alle Vereine im FVN - sollte ursprünglich in der Nacht von Mittwoch, 11. März, auf Donnerstag, 12. März, freigeschaltet werden. Das bekannte E-Mail-Programm "Zimbra" sollte eine neue Oberfläche bekommen. Sie ist moderner und vor allem responsiv - das heißt, dass sie auch über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets problemlos bedient werden kann.

Leider hat es bei der Einspielung des Updates Probleme gegeben. Der DFB muss vorerst auf die alte Oberfläche zurückzustellen. Die neue Oberfläche soll dann zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein. Wir informieren darüber auf unseren Kanälen.

Bis die alte Oberfläche wieder hergestellt ist, kann es (Stand: 12. März, 10 Uhr) noch einige Zeit dauern.

 

Die neue Oberfläche im E-Postfach. (Quelle: DFB)

 

 

Downloads


Downloads


Nächstes Thema:  Fußballkreise