Corona-Krise

#fragdenFVN: Peter Frymuth und Wolfgang Jades antworten LIVE auf Facebook

Die Corona-Krise stellt Verband und Vereine vor große Herausforderungen. Am 16. April, 17 Uhr, geben wir im Facebook-Live-Video Antworten auf Eure Fragen.
9. April 2020 Verbandsmeldungen | Wichtige MitteilungText: Henrik Lerch
#fragdenFVN: Peter Frymuth und Wolfgang Jades antworten LIVE auf Facebook
Bildquelle: Volker Nagraszus, FVN

 

Der gesamte Spielbetrieb im Fußballverband Niederrhein (FVN), der seit dem 13. März ausgesetzt ist, ruht aufgrund der Verfügungslage in Nordrhein-Westfalen zur Corona-Krise weiterhin. Wenn der Zugang zu den öffentlichen Sportanlagen wieder zulässig ist, soll die Wiederaufnahme des Spielbetriebs mindestens 14 Tage vorher angekündigt werden - dies die grundsätzliche Informationslage in der aktuellen Situation.
 

Doch welche Fragen haben momentan die Amateurfußballer/innen, die Trainer/innen, die Abteilungsleiter/innen, die Schatzmeister/innen, die Eltern von Jugendspieler/innen, die Schiedsrichter/innen und die vielen weiteren Ehrenamtler/innen in den 1.225 Vereinen im FVN? Wir geben Antworten.


Ihr könnt uns nun gerne online die Fragen stellen, die Ihr beantwortet haben möchtet:

Antworten auf einige Fragen können wir vermutlich bereits im Vorfeld geben:
Auf der Themenseite FVN.de/corona haben wir viele Infos und Hilfestellungen - beispielsweise wie kommen Vereine an Fördergelder? - zusammengestellt.


 

Weitere News zum Thema:

Nächstes Thema:  Fußballkreise