Datenschutz Impressum

Futsal

Hildener B-Junioren holen tollen dritten Platz bei Westdeutscher Meisterschaft

Der FVN-Futsal-Meister der B-Junioren zeigt eine starke Leistung beim Turnier auf WDFV-Ebene in der Sportschule Hennef.
18. Februar 2020 JugendfußballText: Thomas Palapies-Ziehn
Hildener B-Junioren holen tollen dritten Platz bei Westdeutscher Meisterschaft
Bildquelle: WDFV
Der VfB Hilden (graue Trikots) erkämpfte bei der WDFV-Futsal-Meisterschaft in Hennef Rang drei.

Einen hervorragenden dritten Platz holte der VfB Hilden bei der Futsal-Meisterschaft des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) in der Sportschule Hennef. Der Niederrhein-Vertreter, der sich als FVN-Futsal-Meister für das Turnier auf WDFV-Ebene qualifiziert hatte, bezwang im Spiel um Rang drei den VfB Waltrop aus Westfalen 3:1.

Der Turniersieg ging an den SC Borussia Lindenthal-Hohenlind. Der Verein aus dem Mittelrhein setzte sich im Finale im Sechsmeterschießen 5:4 gegen die SpVg Brakel (Westfalen) durch. Die zwei Erstplatzierten sind für die DFB-Futsal-Meisterschaft (27. bis 29. März in Gevelsberg) qualifiziert.

Den Sprung nach Gevelsberg verpasste der VfB Hilden im Halbfinale des WDFV-Turniers durch ein 1:3 gegen den späteren Sieger SC Borussia Lindenthal-Hohenlind. Für die zwei anderen Niederrhein-Vertreter Sportfreunde Baumberg und Kevelaerer SV war nach der Gruppenphase Endstation.

Alle Ergebnisse und Platzierungen des Turniers gibt es auf FUSSBALL.DE



Weitere News zum Thema:

Nächstes Thema:  Fußballkreise