Datenschutz Impressum

Mädchenfußball

2. Virtueller Tag des Mädchenfußballs im FVN am Samstag, 3. Juli

Ab 11 Uhr gibt es auf dem FVN-Instagram-Kanal ein abwechslungsreiches Programm mit Freestyle, Trainingstipps und einer Challenge mit Preisen.
25. Juni 2021 Jugendfußball | Wichtige MitteilungText: Thomas Palapies-Ziehn/Henrik Lerch
2. Virtueller Tag des Mädchenfußballs im FVN am Samstag, 3. Juli
Bildquelle: Nico Herbertz/FVN

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr veranstaltet der Fußballverband Niederrhein (FVN) am Samstag, 3. Juli, den 2. Virtuellen Tag des Mädchenfußballs. In der Zeit von 11 bis 14.15 Uhr stellt der FVN den Mädchenfußball ein weiteres Mal ganz besonders in den Mittelpunkt.

Das abwechslungsreiche Programm richtet sich in erster Linie, aber selbstverständlich nicht ausschließlich, an kleine und große Spielerinnen. Auch der 2. Virtuelle Tag des Mädchenfußballs des FVN wird live auf dem FVN-Instagram-Kanal (fvn_fussball) übertragen. Die Idee zum Virtuellen Tag des Mädchenfußballs hatte die FVN-Kommission Mädchenfußball unter dem Vorsitz von Laura Hayen.

Durch das prall gefüllte Programm führt am Samstag FVN-Pressesprecher Henrik Lerch. Unter anderem begrüßt er in der Sportschule Wedau die 21-jährige Trainerin Nikola Ludwig. Die Regionalauswahltrainerin führt gleich zwei jeweils halbstündige Trainingseinheiten durch - einmal ab 11.15 Uhr eine Einheit für Anfängerinnen (keine bis wenig Fußball-Erfahrung) sowie ab 12 Uhr eine Einheit für fortgeschrittene Spielerinnen (mit Vereinserfahrung).
 


Weiterer Höhepunkt am 2. Virtuellen Tag des Mädchenfußballs: Die Fußball-Freestylerin Gianna Zachan (bekannt aus "KIKA Live") wird aus ihrer Heimat Kassel live zugeschaltet und gibt nicht nur eine Kostprobe ihres außergewöhnlichen Könnens am Ball ab (hier ihr Instagram-Kanal). Die 22-Jährige vermittelt auch wertvolle Tipps zum Nachmachen. Von 13 bis 13.30 Uhr richtet sich Gianna Zachan an Anfängerinnen in Sachen Freestyle, von 13.45 bis 14.15 Uhr an Fortgeschrittene. 
 

Das Programm beim 2. Virtuellen Tag des Mädchenfußballs im FVN
(Anfangszeiten können sich eventuell um ein paar Minuten verschieben).

 

 


“Zeig' uns Deine besten Tricks”: Die große FVN-Freestyle-Challenge 

Bei den Trainingseinheiten, besonders bei denen von Freestylerin Gianna Zachan, ganz genau hinzusehen, könnte sich durchaus auszahlen. Denn der FVN startet zum 2. Virtuellen Tag des Mädchenfußballs unter dem Motto „Zeig uns Deine besten Tricks“ die große FVN-Freestyle-Challenge. Dabei gibt es auch Preise zu gewinnen (Bälle, T-Shirts etc.).

Und so geht's:

Dreht ein Video mit Euren besten und spektakulärsten Tricks. Ladet es unter der Verwendung des Hashtags #FVNFreestyle und der Vertaggung @fvn_fussball auf Instagram hoch, gerne in der Instagram-Story - aber vor allem bitte als Beitrag im Instagram-Feed, damit Euer Video länger als 24 Stunden für uns zu sehen ist! Ihr könnt sofort damit loslegen - oder ihr wartet den 2. Virtuellen Tag des Mädchenfußballs noch ab und holt Euch Inspirationen bei einer Profi-Freestylerin. Entscheidend ist, dass Euer Video bis zum Einsendeschluss am Sonntag, 25. Juli 2021, bei Instagram hochgeladen ist.
 

 

So lief der 1. Virtuelle Tag des Mädchenfußballs

Weitere Informationen zum Thema Mädchenfußball und Vereinssuche

 

Nächstes Thema:  Fußballkreise