Datenschutz Impressum

Oddset-Fair-Play-Pokal

Oddset-Fair-Play-Pokal: Noch 15 Mannschaften sind ohne Verlustpunkt

Unter anderem ist der Oberligist SC St. Tönis bisher noch ohne Maluspunkt durch die Saison gekommen.
7. November 2022 Herrenfußball | GlobalText: Thomas Palapies-Ziehn/Nathalie Koch
Oddset-Fair-Play-Pokal: Noch 15 Mannschaften sind ohne Verlustpunkt
Bildquelle: WestLotto/Collage: FVN

Zweiter Zwischenstand im Oddset-Fair-Play-Pokal der Saison 2022/2023: Insgesamt 15 Mannschaften in Oberliga, Landesliga und Bezirksliga ist es bisher gelungen, ohne Maluspunkt durch die Saison zu kommen. Unter anderem sind der Oberligist SC St. Tönis sowie die Landesligisten FC Büderich (Gruppe 1), TSV Wachtendonk-Wankum (Gruppe 2) und Sportfreunde Niederwenigern (Gruppe 3) ohne Maluspunkt. 

Die kompletten Ranglisten sind hier zu finden:

Oberliga

Landesliga

Bezirksliga

Bereits seit 2001 veranstalten der FVN und Westlotto den Oddset-Fair-Play-Pokal im Männerfußball - und dies in der Oberliga Niederrhein, in den Landesliga- sowie in den Bezirksliga-Staffeln.

Mehr Informationen zum Wertungssystem im Oddset-Fair-Play-Pokal

Nächstes Thema:  Fußballkreise