Datenschutz Impressum

Niederrheinpokal der Männer 2021/2022

MSV Duisburg zieht dank 5:1 bei der SSVg Velbert ins Pokal-Viertelfinale ein

Neben dem Drittligisten sind im Niederrheinpokal auch der ETB SW Essen, die Spvg Schonnebeck und der SV Straelen weiter.
3. März 2022 Herrenfußball | Wichtige MitteilungText: Thomas Palapies-Ziehn
MSV Duisburg zieht dank 5:1 bei der SSVg Velbert ins Pokal-Viertelfinale ein
Bildquelle: Nico Herbertz
Der MSV Duisburg (dunkle Trikots) setzte sich im Niederrheinpokal-Achtelfinale 5:1 bei der SSVg Velbert durch.

Mit dem Drittligisten MSV Duisburg steht der klassenhöchste Verein im Viertelfinale des Niederrheinpokals der Saison 2021/2022. Die „Zebras“ siegten am Mittwochabend, 2. März, 5:1 beim ambitionierten Oberligisten SSVg Velbert.

Vor 700 Zuschauern beim Achtelfinalspiel in Velbert waren die Gastgeber dank Anil Aydin (40.) zwar in Führung gegangen. Doch danach drehten die Duisburger das Spiel. Torschützen für den MSV waren Orhan Ademi (45.+2/56.), Moritz Stoppelkamp (59.), Marvin Ajani (67.) sowie Alaa Bakir (88.).

In der Runde der letzten acht Mannschaften stehen seit Mittwochabend auch der Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen (5:0 beim Landesligisten BW Dingden), der Essener Oberligist Spvg Schonnebeck (5:2 nach Verlängerung beim Landesligisten SC 1911 Kapellen-Erft) und der Regionalligist SV Straelen (1:0 beim Oberligisten 1. FC Monheim).

Zuvor waren bereits die Regionalligisten Wuppertaler SV (7:1 beim Oberligisten SC Velbert) und Rot-Weiss Essen (9:1 beim Landesligisten VfR Krefeld-Fischeln) in das Pokal-Viertelfinale eingezogen.

Das Viertelfinale wird komplettiert mit den Oberliga-Duellen TVD Velbert gegen den FC Kray (9. März) und 1. FC Bocholt gegen den 1. FC Kleve (16. März).

Die nächste Auslosung soll bereits am Donnerstag, 10. März, ab 13 Uhr stattfinden. Weitere Informationen dazu folgen in den kommenden Tagen.
 

Alle Achtelfinal-Paarungen im Überblick

Nächstes Thema:  Fußballkreise