Schulungsbeginn für Schiedsrichter

Beginn der Schiedsrichterschulungen auf Kreisebene.

Schulungen im Webinar-Modus als Widereinstieg und einem Weg in die Schulungsroutine.
30. Mai 2020 Schiedsrichter | Rees / BocholtText: Klaus-Peter Sagadin
Beginn der Schiedsrichterschulungen auf Kreisebene.
Bildquelle: Gerd Altmann auf Pixabay, https://pixabay.com/de/photos/webinar-bildung-weiterbildung-2636737/

Liebe Schiedsrichter, 

der KSA hat beschlossen nach der langen Zeit der Unterbrechung im Spiel und Schulungsbetrieb, nun  mit der Aufnahme der Schulungsmaßnahmen zu beginnen.

 

Das heißt, es werden wieder Schulungen abgehalten. Diese ist jedoch nur als Online-Schulung durchführbar. Hierzu werden im Seniorenbereich zwei Termine angeboten und für die Jungschiedsrichter ein Termin pro Monat. Wir beginnen mit den Schulungen im Juni und werden diese ohne Sommerpause fortführen. Es wird je nach Verfügungslage und den politischen Entscheidungen schnellst möglich zum normalen Schulungsbetrieb zurück gewechselt, sofern uns dies organisatorisch möglich ist.

 

Eine Einteilung der Gruppen wird wie folgt vorgenommen:

Emmerich und Wesel haben ihre Onlineschulungen am vorletzten Montag des Monats, Bocholt und die Jungschiedsrichter am letzten Montag des Monats.  Alle Schiedsrichter erhalten zu diesen Schulungen eine Einladung per Mail, in dem ein Link vorhanden ist, mit dem Sie sich zu der Schulung hinzuschalten können. Die Lehrwarte und der Jungschiedsrichterreferent freuen sich auf Euch und die rege Teilnahme.

Nächstes Thema:  Fußballkreise