Werde Schiedsrichter/in


Schiedsrichterausbildung im FVN


Der Fußballverband Niederrhein (FVN) bietet allen Interessierten verschiedenste Möglichkeiten, Schiedsrichter/in zu werden. Ob bei kompakten Lehrgängen in wenigen Tagen, bei hybriden Lehrgängen (Digital und in Präsenz) oder dezentral in Lehrgängen der Kreise: Wir versuchen, für alle Interessenten einen passenden Lehrgang anzubieten. Hierbei gilt der Grundsatz, dass die Schiedsrichterausbildung im FVN immer kostenlos ist!

Jeder ist bei unseren Lehrgängen willkommen. Es gibt keine vorab notwendigen Qualifikationen. Zum Zeitpunkt der Prüfung sollten Interessenten aber mindestens 13 Jahre alt sein.

Nach bestandener Prüfung müssen Schiedsrichter/innen Mitglied in einem Verein des FVN sein, der Eintritt in einen Verein kann auch nach abgelegter Prüfung erfolgen.

Über das Jahr verteilt finden im FVN etwa 15 Neulingslehrgänge statt. Die Anmeldung für alle Lehrgänge läuft über das Anmeldefenster auf unserer Homepage. Eine Übersicht der aktuellen Termine findest du auf dieser Seite weiter unten.

Zentrale Neulingslehrgänge im FVN


Jedes Jahr in den Osterferien bietet der FVN einen zentralen Neulingslehrgang in der Sportschule Wedau an. Innerhalb von drei Tagen werden jedes Jahr etwa 130 Teilnehmer/innen zu Schiedsrichter/innen ausgebildet. Ende August findet ein ähnlicher Lehrgang ausschließlich für Mädchen und Frauen in der Sportschule statt. Den Teilnehmer/innen wird bei diesen beiden Lehrgängen eine kostenlose Übernachtung in der Sportschule angeboten. 

Darüber hinaus bietet der FVN dreimal im Jahr hybride Neulingslehrgänge an. Die Schulungen werden hierbei digital durchgeführt, die Prüfung findet in Präsenz in der Sportschule Wedau statt.

LehrgangDatum 
Zentraler Hybrid-Neulingslehrgang07.09.-14.09.2024Anmeldung ab Ende März 2024
Zentraler Neulingslehrgang für FrauenJanuar 2025Anmeldung ab Herbst 2024
Zentraler Neulingslehrgang (mehr Infos)26.03.-28.03.2024Anmeldung

Neulingslehrgänge in den FVN-Kreisen


KreisDatum 
Düsseldorfnoch keine Planung in 2024 
SolingenSamstag, 7. September 2024, 9-13 Uhr
Montag, 9. September 2024, 18-21 Uhr
Samstag, 14. September 2024, 9-13 Uhr
Montag, 16. September 2024, 18-21 Uhr
Samstag, 21. September 2024, 9-13 Uhr
Montag, 23. September 2024, 18-21 Uhr
Samstag, 28. September 2024, (Lauftest/vormittags)
Montag, 30. September 2024, 18-21 Uhr (Prüfung)
Anmeldung
Wuppertal/Niederbergnoch keine weitere Planung in 2024 
Mönchengladbach/Viersen

Donnerstag, 7. März 2024, 18:30-21 Uhr
Donnerstag, 14. März 2024, 18:30-21 Uhr
Samstag, 16. März 2024, 9-14 Uhr
Montag, 18. März 2024, 18:30-21 Uhr
Mittwoch, 20. März 2024, 18:30-21 Uhr
Freitag, 22. März 2024, 18-21 Uhr

Die Präsenzveranstaltungen am 14., 16., 18. und 20. März finden im CampusPark Rheydt statt: Jahnplatz 10, 41236 Mönchengladbach. Die Auftaktveranstaltung und die Prüfung gehen im Borussia-Park über die Bühne.

Anmeldung
Grevenbroich/Neussnoch keine Planung in 2024 
Kempen/Krefeld

Donnerstag, 15. Februar 2024, 18 - 21 (Online)
Samstag, 17. Februar 2024, 10 - 15 (Präsenz)
Montag, 19. Februar 2024, 18 - 21 (Präsenz)
Mittwoch, 21. Februar 2024, 18 - 20 (Online) 
Dienstag, 27. Februar 2024, 18 - 21 (Präsenz)
Donnerstag, 29. Februar 2024, 18 - 20 (Online)
Samstag, 2. März 2024, 10 - 15, Präsenz/Prüfung

Die Präsenzveranstaltungen finden auf der Sportanlage vom SV Thomasstadt Kempen statt: Berliner Allee 53, 47906 Kempen (am Schwimmbad “Aqua Sol”), Online-Termine über Zoom.

keine Anmeldung mehr möglich
Moersnoch keine Planung in 2024 
Kleve/Geldernnoch keine Planung in 2024 
Duisburg/Mülheim/Dinslakennoch keine Planung in 2024 
Oberhausen/BottropMontag, 16. September 2024 (Präsenz)
Mittwoch, 18. September 2024 (Online)
Freitag, 20. September 2024 (Online)
Montag, 23. September 2024 (Online)
Donnerstag, 26. September 2024 (Präsenz)
Samstag, 28. September 2024 (Prüfung/Präsenz)
Anmeldung
Rees/Bocholtnoch keine weitere Planung in 2024 
Essennoch keine Planung in 2024 
Remscheid

Montag, 4. März 2024
Mittwoch, 6. März 2024
Freitag, 8. März 2024
Dienstag, 12. März 2024
Donnerstag, 14. März 2024
Samstag, 16. März 2024 (Prüfung)

Ort: Kreis-Jugendheim in Remscheid
Am Hagen 24, 42855 Remscheid

Anmeldung

Viele Vorteile für Schiedsrichter


  • Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des DFB, dies gilt auch für alle Bundesligaspiele
  • Die Schiedsrichter-Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen) wird normalerweise vom Verein gestellt
  • Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt
  • Daneben gibt es - abhängig von der Spielklasse - Aufwandsentschädigungen zwischen z.B. 20 Euro (Jugendspielen), 30 Euro (Kreisliga), 80 Euro (Oberliga Niederrhein) und 5.000 Euro (Bundesliga)
     

Ansprechpartner


Dransfeld

Matthias Dransfeld
Schiedsrichterwesen, Sportgerichtsbarkeit

0203-7780-211
dransfeld@fvn.de

Matthias Dransfeld