Datenschutz Impressum

Kindertrainer

Elf neue Kindertrainer an der Gesamtschule Rhede ausgebildet

Im Verbandsgebiet des FVN gibt es aktuell vier Schulen, an denen die Ausbildung zum Kindertrainer absolviert und ein Zertifikat erworben werden kann.
17. Juni 2022 Verbandsmeldungen | Wichtige MitteilungText: Roland Bürger/FVN
Elf neue Kindertrainer an der Gesamtschule Rhede ausgebildet
Bildquelle: Roland Bürger
Stolze Gesichter bei der Übergabe der Kindertrainer-Zertifikate durch Achim Schäffer (links) und Roland Bürger (rechts).

Schulleiter und B-Lizenzinhaber Achim Schäffer sowie Roland Bürger, Vorsitzender der Kommission Schule und Kita im Fußballverband Niederrhein (FVN), übergaben jetzt bei herrlichem Sommerwetter elf Jugendlichen der Gesamtschule Rhede (GESA) die Zertifikate zum Kindertrainer.

„Die 44 Lerneinheiten in Form einer wöchentlich stattfindenden AG haben die Jungs und ein Mädchen klasse absolviert. Fußballerisch war das bisher der beste Jahrgang“, lobt Schulleiter Achim Schäffer, der die Gruppe mit Unterstützung von Roland Bürger ausgebildet hat.

„Neben den 21 Junior-Coach-Ausbildungsschulen haben wir im FVN aktuell vier weitere Schulen, in denen die Kindertrainerausbildung stattfindet“, erklärt Roland Bürger. „Wir versuchen auf diesem Weg, viele interessierte Jugendliche für die Vereine zu qualifizieren. Am Berufskolleg Bocholt-West werden zurzeit ebenfalls rund 40 Absolventen ausgebildet und zertifiziert, so dass mehr als 50 Jugendliche die Vereine im Raum Bocholt/Rhede nach den Ferien als Kindertrainer/-innen unterstützen können."

Der DFB plant derzeit eine Veränderung des Ausbildungskonzeptes. Die Kindertrainerausbildung soll auf 20 Lerneinheiten reduziert werden. „Dies würde uns als Gesamtschule entgegenkommen, dann könnten wir sogar zwei Arbeitsgemeinschaften anbieten“, so Schulleiter Achim Schäffer.


Mehr Informationen zur Kindertrainer-Ausbildung

Nächstes Thema:  Fußballkreise