Sportschule Wedau

Die Sportschule Wedau sucht Verstärkung für die Rezeption

Der FVN benötigt Unterstützung: Neben teamfähigen (studentischen) Hilfskräften werden auch Mitarbeiter/-innen auf 450 Euro-Basis benötigt.
27. Juni 2019 VerbandsmeldungenText: Florian Baues
Die Sportschule Wedau sucht Verstärkung für die Rezeption
Bildquelle: FVN
Die Rezeption der Sportschule Wedau in Duisburg.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Sportschule Wedau suchen wir beim Fußballverband Niederrhein (FVN) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

teamfähige/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Sie unterstützen unser Mitarbeiterteam überwiegend in den Nachmittags-, Abend- und Nachtstunden, an Wochenenden und Feiertagen und erledigen neben den klassischen Aufgaben in der Betreuung unserer Gäste bei der An- und Abreise, administrative Aufgaben für die Sportschulverwaltung. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in den aktuellen PC-Anwenderprogrammen, sind dienstleistungsorientiert und haben Freude am Umgang mit Menschen.

Wir erwarten zeitliche Flexibilität, Engagement, ein freundliches Auftreten gegenüber unseren Gästen. Die internationale Gästekultur der Sportschule Wedau erfordert darüber hinaus sichere Sprachkenntnisse, hauptsächlich in englischer Sprache.

[Logo: Sportschule Wedau]

Wir bieten einen Platz in einem motivierten und engagierten Dienstleistungsunternehmen, das durch seine nationalen und internationalen Gäste aus aller Welt einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz bietet. Aufgrund von Vorgaben unseres Trägers, dem Fußballverband Niederrhein e.V., ist zum Zeitpunkt der Arbeitsaufnahme ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit allen aussagekräftigen Unterlagen sowie der Angabe des möglichen Eintrittstermins an folgende Anschrift senden:

Sportschule Wedau
z.H. Rezeption
Friedrich-Alfred-Str. 15
47055 Duisburg

Die Übersendung kann gern auch per Mail an rezeption@fvn.de erfolgen.

Für Rückfragen nutzen Sie die genannte E-Mail-Adresse mit dem Hinweis auf die Ausschreibung.

Nächstes Thema:  Fußballkreise