Datenschutz Impressum

Schiedsrichter

Zweite Auflage des Hybrid-Lehrgangs bringt 96 neue Schiedsrichter/innen hervor

Nach der erfolgreichen Premiere im Winter wurde der kombinierte Online- und Präsenz-Lehrgang diesmal noch besser angenommen.
22. August 2022 Schiedsrichter | GlobalText: Thomas Palapies-Ziehn/Matthias Dransfeld
Zweite Auflage des Hybrid-Lehrgangs bringt 96 neue Schiedsrichter/innen hervor
Bildquelle: FVN Schiedsrichter

Ein voller Erfolg war auch die zweite Auflage des Hybrid-Lehrgangs für Schiedsrichter/innen im Fußballverband Niederrhein (FVN). Die Lehrgangs-Form, die das Lernen online und in Präsenz kombiniert und die Anfang des vergangenen Jahres zum ersten Mal stattgefunden hatte, brachte nun 96 neue Schiedsrichter/innen hervor. Bei der Lehrgangs-Premiere im Januar waren es 68 neue Schiedsrichter/innen.

Der Ablauf des Hybrid-Lehrgangs: In drei Online-Schulungen vermittelte das Referenten-Team den Teilnehmer/innen zunächst die theoretischen Grundlagen der Schiedsrichterei. Zusätzlich zu den als Online-Seminar abgehaltenen Unterrichtseinheiten wurde allen Teilnehmer/innen Lehrmaterial zum Selbststudium zur Verfügung gestellt. Ein weiterer theoretischer Teil sowie die reguläre, praktische Prüfung sowie ein Lauftest gingen dann an einem Tag in Präsenz in der Sportschule Wedau über die Bühne.

 

Alle Infos zu den FVN-Schiedsrichtern gibt es hier

Nächstes Thema:  Fußballkreise