Online-Seminar

"Nicht abschalten, sondern umschalten": Zusätzliches Online-Seminar am 24. Februar

FVN-Verbandssportlehrer Udo Hain gibt auch am Mittwoch, 24. Februar, ab 18 Uhr wertvolle Tipps zur Abwehrarbeit nach Ballverlusten. Jetzt anmelden!
21. Januar 2021 Qualifizierung | Wichtige MitteilungText: Thomas Palapies-Ziehn
Bildquelle: FVN

„Nicht abschalten, sondern umschalten!“: Das ist der Titel eines kostenlosen Online-Seminars, das der FVN-Qualifizierungsausschuss unter dem Vorsitz von Peter Waldinger auf die Beine gestellt hat.

Udo Hain, Verbandssportlehrer des FVN, gibt zunächst am Mittwoch, 17. Februar, in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr wertvolle Tipps zum richtigen Abwehrhalten nach Ballverlusten.
Update vom 21. Januar: Das Seminar am 17. Februar ist bereits restlos ausgebucht. Bitte nicht mehr dafür anmelden!

Aufgrund der hohen Nachfrage hat der FVN-Qualifizierungsschuss kurzfristig beschlossen, das Seminar noch ein weiteres Mal anzubieten. Verbandssportlehrer Udo Hain steht nun auch am Mittwoch, 24. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist erneut auf maximal 100 beschränkt.

Um an dem Online-Seminar am 24. Februar teilzunehmen, ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail mit dem Hinweis “24. Februar” an FVN-Geschäftsstellen-Mitarbeiterin Vanessa Rüsen (ruesen@fvn.de). Es wird darum gebeten, nur an einem der beiden Termine teilzunehmen, um möglichst vielen Interessierten die Gelegenheit zu geben, das Online-Seminar zu besuchen.
 

Weitere Informationen zu Lehrgängen im FVN

Nächstes Thema:  Fußballkreise