Datenschutz Impressum

Qualifizierung

Lehrgang im Rahmen der neuen Ausbildung zum "DFB-Kindertrainer-Zertifikat"

Vom 20. November bis zum 22. Januar werden die Inhalte überwiegend online sowie an zwei Präsenztagen vermittelt. Anmeldungen ab sofort möglich.
28. Oktober 2021 Qualifizierung | Wichtige MitteilungText: FVN
Lehrgang im Rahmen der neuen Ausbildung zum
Bildquelle: FVN

Premiere im Fußballverband Niederrhein (FVN): Erstmals bietet der FVN einen Lehrgang im Rahmen der neuen Ausbildung zum „DFB-Kindertrainer-Zertifikat“ an. Vermittelt wird die Basis-Qualifikation für G- bis E-Juniorentrainer/innen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Der Startschuss für den Lehrgang, der überwiegend online (über die Lern-Plattform Edubreak) sowie an zwei Präsenztagen über die Bühne geht, fällt am Samstag, 20. November. Die Fortbildung endet am Samstag, 22. Januar.

Die Präsenztage in der Sportschule Wedau sind für Samstag, 4. Dezember, sowie für Samstag, 15. Januar, vorgesehen. Es ist geplant, dass zwei Gruppen mit jeweils 20 Teilnehmern parallel den Lehrgang absolvieren. Die Kosten für den gesamten Lehrgang betragen 80 Euro.

Hier für den Lehrgang zum „DFB-Kindertrainer-Zertifikat“ anmelden

Voraussetzungen

  • Mitglied in einem Fußballverein
  • Anwesenheitspflicht bei den Präsenzveranstaltungen und Erledigung der Online-Phasen

Ausbildungsziele

  • Planung und Durchführung von kindgerechten und motivierenden Trainingseinheiten
  • Steigerung der Alltagskompetenzen im Umgang mit den Kindern und Eltern
  • Anwendung neuer Wettbewerbsformate

Inhalte

  • Selbstverständnis & Werte
  • Die neuen Wettbewerbsformate
  • Die Ziele & Spielidee des Kinderfußballs
  • Trainingsorganisation & -durchführung
  • Überfachliche Themen wie Aufsichtspflicht, Kinderschutz und Integration

Ausbildungsdauer

  • 20 Lerneinheiten (LE)
  • aufgeteilt auf 2 Präsenztage und 3 Onlinephasen
  • organisiert im Blended-Learning-Format
     

Alle Infos zur Qualifizierung im FVN

Nächstes Thema:  Fußballkreise