Datenschutz Impressum

Lehrgänge

FVN-Qualifizierung: Die Lehrgangsübersicht für das Jahr 2022 steht fest

Anmeldungen für die zentralen Lehrgänge des Fußballverbandes Niederrhein in der Sportschule Wedau in Duisburg für 2022 sind ab sofort möglich.
1. Oktober 2021 Qualifizierung | Wichtige MitteilungText: FVN
FVN-Qualifizierung: Die Lehrgangsübersicht für das Jahr 2022 steht fest
Bildquelle: FVN

Rund sieben Millionen Menschen in Deutschland spielen organisiert Fußball, im Verbandsgebiet des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) sind fast 420.000 Mitglieder verzeichnet. Diese Zahlen sieht der FVN als Verpflichtung, nicht nur den Wettbewerb und Spielbetrieb zu organisieren und zu verwalten, sondern auch Rahmenbedingungen zu schaffen, die ein hohes Maß an Qualität und Mitgliederzufriedenheit garantieren. Gerade im Sport, in dem sich nicht nur der traditionelle Verein bewegt, muss Qualifizierung eine Kernaufgabe auf allen Ebenen sein.

Dieser Forderung kommt der Fußballverband Niederrhein seit Jahren nach. Der FVN-Qualifizierungsausschuss unter dem Vorsitz von Peter Waldinger hat jetzt das Lehrgangs-Programm für das Jahr 2022 festgezurrt.

Eine Übersicht über die zentralen Lehrgänge in der Sportschule Wedau in Duisburg für Trainer, Funktionäre/Vereinsmanager und Jugendliche gibt es hier.

Ansprechpartner auf der FVN-Geschäftsstelle für die Lehrgänge sind Vanessa Rüsen (Trainer-Lehrgänge Jugend/Erwachsene) und Susanne Schartenberg (Trainer-Lehrgänge Kinder/Jugend sowie Funktionäre/Vereinsmanager).

Anmeldungen können ab sofort online vorgenommen werden: Hier geht's zur Online-Buchung

Die Schiedsrichter-Lehrgänge finden Sie unter werdeschiedsrichter.de

Alle Infos zur Qualifizierung im FVN gibt's hier.

 


Wichtiger Hinweis

Der DFB plant eine Umstrukturierung der Trainerausbildung ab der Saison 2022/2023. Weitere Neuerungen hinsichtlich Ausrichtung und Umfang wird es sowohl im Bereich der B-Lizenz als auch in der C-Lizenz sowie in der Ausbildung zum Kindertrainer geben.

Wir weisen darauf hin, dass wir aus diesem Grund im Jahr 2022 vorerst keine Eignungsprüfung anbieten werden. Weil die B-Lizenz-Ausbildung nach altem Muster im Jahr 2022 abgeschlossen sein soll, versuchen wir, allen Interessenten mit bereits bestandener Eignungsprüfung für das Jahr 2022 sowohl einen Platz im Teil 1 als auch im Teil 2 der B-Lizenz einzuräumen. 

Bis einschließlich 2022 abgeschlossene Lizenzen und Ausbildungsmodule werden in jedem Fall für einen weiteren Ausbildungsverlauf berücksichtigt.

Sobald weitere gesicherte Informationen über die neue Ausbildungsstruktur vorliegen, werden wir auf FVN.de darüber berichten.

gez. Peter Waldinger

 

Downloads


Downloads


Nächstes Thema:  Fußballkreise