Beachsoccer

Beachsoccer: Fida Düsseldorf siegt am Unterbacher See

Turniersieger spielt am 27. Juli um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Warnemünde.
18. Juli 2019 Freizeit– und BreitensportText: Henrik Lerch
Beachsoccer: Fida Düsseldorf siegt am Unterbacher See
Bildquelle: FVN
Fida Düsseldorf gewann das Beachsoccer-Turnier am Unterbacher See.

Fida Düsseldorf siegt beim Beachsoccer-Turnier des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) am Unterbacher See in Düsseldorf: Das Team setzte sich im Endspiel vor rund 100 Zuschauern gegen das Dreamteam Hilden mit 4:3 nach Neunmeterschießen durch.

Im Halbfinale hatte Fida Opladen mit 6:1 ausschalten können, das Dremateam Hilden war gegen den SV Mülheim-Raadt knapp erfolgreich (4:3 nach Neunmeterschießen).

Durch den Sieg bei der FVN-Veranstaltung darf Fida Düsseldorf am Samstag, 27. Juli, beim Regionalturnier in Dernbach antreten und dort um die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften des DFB in Warnemünde (24./25. August) kämpfen.

Die Ergebnisse des Beachsoccer-Turniers am 6. Juli
am Unterbacher See in Düsseldorf:

Vorrunde:
Fida Düsseldorf – Opladen 2:1
Herbeck – SV Mülheim-Raadt 0:3
Dreamteam Hilden – Genc Duisburg 5:0
Fida Düsseldorf – Herbeck 3:0
Opladen – Dreamteam Hilden 0:3
SV Mülheim-Raadt – Genc Duisburg 1:3
SV Mülheim-Raadt – Fida Düsseldorf 3:3
Opladen – Genc Duisburg 1:4
Herbeck – Dreamteam Hilden 1:2
Opladen – SV Mülheim-Raadt 1:4
Fida Düsseldorf – Dreamteam Hilden 4:2
Herbeck – Genc Duisburg 1:1
Dreamteam Hilden – SV Mülheim-Raadt 4:1
Opladen – Herbeck 3:2
Genc Duisburg – Fida Düsseldorf 0:2

Halbfinale
Fida Düsseldorf – Opladen 6:1
Dreamteam Hilden – SV Mülheim-Raadt 4:3 (nach Neunmeterschießen)

Endspiel
Fida Düsseldorf – Dreamteam Hilden 4:3 (nach Neunmeterschießen)

Nächstes Thema:  Fußballkreise