Datenschutz Impressum

FVN-Partner-Inhalt

Vereine aus dem Fußballverband Niederrhein erleben internationale Turniere

Mehrere Vereine vom Niederrhein waren unter dem Motto "ALLtogether - für ein friedliches Miteinander" in Spanien und Kroatien dabei.
3. Mai 2022 Allgemein | Wichtige MitteilungText: KOMM MIT
Vereine aus dem Fußballverband Niederrhein erleben internationale Turniere
Bildquelle: KOMM MIT

Vor, während und nach den Osterfeiertagen veranstaltete die gemeinnützige Gesellschaft KOMM MIT vier Sportveranstaltungen in Spanien und Kroatien. Über 5.000 Teilnehmer*innen aus insgesamt elf verschiedenen Nationen nahmen an diesen teil. Aus dem Fußballverband Niederrhein waren SC Union Nettetal, VfR Warbeyen 1945, SV Krechting, DJK Adler Union Frintrop, 1. FC Viersen 05, DJK Rhede, Dülkener FC 1912, FC Kray, SC Werden-Heidhausen, SpVg Schonebeck 1910 und VfB Homberg dabei. Es waren die ersten Veranstaltungen von KOMM MIT nach der zweijährigen coronabedingten Pause.

Unter dem Motto „ALLtogether – für ein friedliches Miteinander“ wurden die Veranstaltungen mit einer feierlichen Eröffnungsfeier, mit Nationalhymnen und Fairplay-Eid, eingeläutet. Neben Teams aus dem Fußballverband Niederrhein sind u. a. Sportler*innen aus Albanien, Belgien, Dänemark, Frankreich, Kroatien, Schweiz, Spanien, Österreich und der Niederlande zu den Veranstaltungen gereist, um ihr Talent am Ball unter Beweis zu stellen und neue internationale Freundschaften zu knüpfen. Über das sportliche sowie kulturelle Rahmenprogramm lernen die Kinder und Jugendlichen wichtige und nachhaltige Werte für das gesellschaftliche Zusammenleben.

„Wir freuen uns wahnsinnig, dass wir die europäische Jugend wieder über den Sport zusammenbringen konnten. Sie sind die Erwachsenen von morgen. Interkulturelles Kennenlernen und wechselseitiges Verständnis sind für ein solidarisches Miteinander essenziell. Wir schaffen hierfür den passenden Rahmen.“, so Philipp Reinartz, Geschäftsführer von KOMM MIT. Die jungen Spielerinnen und Spieler aus dem FVN sammelten auf Sportplätzen entlang der Costa de Barcelona-Maresme und an der kroatischen Adriaküste internationale Spielerfahrungen und erlebten Fußballspaß pur. Abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten stärkten den Teamgeist der Mannschaften. Im Anschluss an die Finalspiele fanden die Abschlussfeiern statt, bei der alle Spieler*innen Medaillen erhielten.

Impressionen von den Veranstaltungen und mehr Informationen zu KOMM MIT sind unter www.komm-mit.com zu finden

Nächstes Thema:  Fußballkreise