Datenschutz Impressum

Corona-Pandemie

Nach sieben Monaten Pause: Die Sportschule Wedau öffnet am 7. Juni

Sportschule des FVN war seit November 2020 geschlossen. FVN-Geschäftsstelle bleibt vorerst weiter zu, es ist kein Publikumsverkehr möglich.
1. Juni 2021 Verbandsmeldungen | Wichtige MitteilungText: Henrik Lerch
Nach sieben Monaten Pause: Die Sportschule Wedau öffnet am 7. Juni
Bildquelle: FVN
Der Eingangsbereich der Sportschule Wedau in Duisburg.

Nach sieben Monaten fährt der Betrieb an der Friedrich-Alfred-Allee wieder hoch: Die Sportschule Wedau des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) im Duisburger Sportpark Wedau öffnet ab Montag, 7. Juni, 8 Uhr, wieder ihre Pforten.

Ansprechpartner für Fragen rund um die Sportschule Wedau (Buchung etc.) sind die Mitarbeiter Florian Baues (florian.baues@fvn.de, 0203-7780280) und Heike Krafczyk (reservierung@sportschule-wedau.de, 0203-7780280).

Hier gibt es weitere Kontaktmöglichkeiten zu Mitarbeitern der Sportschule.

Ansprechpartner für die Lehrgänge des FVN in der Sportschule ist FVN-Mitarbeiter Lars Wagner: wagner@fvn.de, 0203-7780210.

Aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und der Verfügungslage des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Duisburg war die Sportschule seit November 2020 geschlossen.


Die Geschäftsstelle des FVN an der Friedrich-Alfred-Allee gegenüber der Sportschule Wedau bleibt hingegen vorerst weiter für Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle bleiben überwiegend im “Mobilen Arbeiten” sowie in Kurzarbeit und sind daher momentan per Mail und telefonisch lediglich temporär erreichbar. Wir bitten bei Anfragen diesbezüglich um Geduld und Verständnis. Hier die Kontaktdaten der hauptamtlichen FVN-Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle.

Sollte es hinsichtlich der Wiedereröffnung der Geschäftsstelle neue Informationen geben, wird auf FVN.de schnellstmöglich informiert.

 

Downloads


Downloads


Nächstes Thema:  Fußballkreise