Datenschutz Impressum

Ehrenamt

Bayer 04-Ehrenamtspreis: FVN erhält 5.000 Euro-Scheck für seine Vereine

Präsident Peter Frymuth nahm den Preis für 2021 in der BayArena entgegen. Außerdem wurden die Vorjahressieger, darunter TuB Mussum, geehrt.
7. Dezember 2021 Allgemein | Wichtige MitteilungText: Bayer 04 Leverkusen
Bayer 04-Ehrenamtspreis: FVN erhält 5.000 Euro-Scheck für seine Vereine
Bildquelle: Bayer 04 Leverkusen/FVN
Scheckübergabe am Spielfeldrand: Die beiden Verbandspräsidenten Peter Frymuth (FVN, l.) und Bernd Neuendorf (FVM, r.) mit Fernando Carro, Geschäftsführer der Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH und der Bayer 04 Sportförderung gGmbH.

Die Coronavirus-Pandemie und die Folgen der Flutkatastrophe haben den regionalen Amateursport massiv beeinträchtigt. Vor dem Hintergrund hat sich der Beirat der Bayer 04 Sportförderung gGmbH dazu entschieden, den Ehrenamtspreis 2021 nicht wie gewohnt auszuschreiben. Stattdessen wird das Preisgeld in Höhe von insgesamt 15.000 € den beiden regionalen Fußballverbänden zur Verfügung gestellt. Die Fördermittel der 15. Ausgabe des Bayer 04-Ehrenamtspreises sollen bedarfsgerecht bei Vereinen eingesetzt werden, die besonders stark von den Folgen der beiden genannten Ereignisse betroffen sind. Dem Fußballverband Mittelrhein (FVM) werden zu diesem Zweck 10.000 € zur Verfügung gestellt, dem Fußballverband Niederrhein (FVN) 5.000 €.

„Während der Profifußball in den letzten Monaten stattfinden konnte, musste der Amateurfußball durch die Pandemie oftmals ruhen. Die Folgen der zurückliegenden Flutkatastrophe haben die Situation der Vereine nochmals verschärft“, erläutert Fernando Carro, Geschäftsführer der Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH und der Bayer 04 Sportförderung gGmbH. „Diesen Umständen trägt die Vergabe des diesjährigen Ehrenamtspreises Rechnung. Wir wollen damit den Einsatz von möglichst allen ehrenamtlich tätigen Personen in den Vereinen der beiden örtlichen Fußballverbände honorieren.“

Die Ehrung für 2021 fand im Rahmen der Bundesliga-Begegnung Bayer 04 Leverkusen gegen Greuther Fürth (7:1) am Samstag, 04. Dezember, in der BayArena statt. Sie war somit auch Bestandteil des DFB-Aktionsspieltages „Danke ans Ehrenamt 2021“, den Bayer 04 an diesem Wochenende in Form von verschiedenen Maßnahmen unterstützt. Den 5.000 Euro-Scheck für die FVN-Vereine nahm Präsident Peter Frymuth entgegen.
 

Auch die Vorjahressieger waren in der BayArena zu Gast

Aufgrund der pandemiebedingt ausgefallenen Ehrung im vergangenen Jahr 2020 nahmen neben den beiden Verbandspräsidenten Bernd Neuendorf (FVM) Peter Frymuth auch die Gewinner des Ehrenamtspreises 2020 an der Ehrung teilgenommen. Dazu zählten mit Jugendsport Wenau 1957 und SC Sparta Bardenberg zwei Vereine aus dem Fußballverband Mittelrhein (FVM) und mit TuB Mussum 1955 ein Klub aus dem Fußballverband Niederrhein.

“Eine Vorreiterrolle im Bereich Inklusion hat der Bocholter Verein TuB Mussum 1955 (FVN) übernommen”, hieß es in der Begründung zum Bayer 04-Ehrenamtspreis 2020. “In Zusammenarbeit mit lokalen Kooperationspartnern wurde das Projekt ‘Inklusion durch Sport’ gegründet. Eine hauseigene Handicap-Abteilung ist fester Bestandteil des Vereinslebens. Entsprechende Trainingsangebote nutzen inzwischen mehr als 60 Vereinsmitglieder. Das inklusive Miteinander wird darüber hinaus auch außerhalb des eigenen Vereinsgeländes gepflegt, z.B. im Rahmen von Festlichkeiten oder Gemeinschaftsaktivitäten. Bei der Umsetzung der Projekte wird der Verein durch den Förderverein INKLUSIO 2018 e.V. unterstützt. TuB Mussum 1955 hat sich zudem das Ziel gesetzt das Vereinsgelände unter dem Gesichtspunkt der Barrierefreiheit umzubauen. Das Thema Inklusion soll auch nachhaltig ein fester Bestandteil der Vereinsidentität bleiben."

Die Bayer 04 Leverkusen Sportförderung gGmbH wurde 2007 mit der Zielsetzung gegründet, das Ehrenamt im Fußball zu fördern. Mit Hilfe des seitdem jährlich ausgelobten Ehrenamtspreises wurden bisher 49 Vereine aus den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN) mit mehr als 220.000 Euro finanziell unterstützt.

Weitere Informationen zum Ehrenamt im FVN

Aktuelle Umfrage im Amateurfußball-Barometer zum Thema Ehrenamt

Nächstes Thema:  Fußballkreise