FVN-Partner-Anzeige

Schäper Sportgerätebau: Mit tollen Angeboten zurück ins Training!

Wer in Zeiten von Corona einen Handdesinfektionsständer für die Sportanlage benötigt, der kann bei Schäper Sportgerätebau, Partner des FVN, fündig werden.
30. Mai 2020 VerbandsmeldungenText: Schäper Sportgerätebau
Schäper Sportgerätebau: Mit tollen Angeboten zurück ins Training!
Bildquelle: Schäper Sportgerätebau
Der Handdesinfektionsständer für Sportplätze von Schäper.

Glücklicherweise durften die Sportplätze wieder öffnen und das Fußballtraining ist unter bestimmten Vorgaben wieder möglich: Die Firma Schäper Sportgerätebau, Partner des Fußballverbandes Niederrhein (FVN), kehrt zur Normalität zurück.

Die vergangenen Wochen und Monate in der Corona-Krise waren für viele eine große Herausforderung. Soziale Kontakte und damit auch das Fußballtraining mussten auf ein Minimum reduziert beziehungsweise komplett eingeschränkt werden. Nun kehrt auch Schäper wieder aus dem Home Office zurück ins Büro, der Außendienst ist wieder auf der Straße und nimmt Kundentermine wahr und in den Produktionshallen werden wieder hochwertige Fußballtore geschweißt. Selbstverständlich unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzeptes.

Natürlich darf auch beim Training die Hygiene in der aktuellen Zeit nicht zu kurz kommen. Genau dabei kann der Handdesinfektionsständer für Sportplätze von Schäper helfen! Der robuste Aluminiumständer kann einfach am Eingang des Sportplatzes oder direkt am Spielfeld aufgestellt werden. Spieler und Trainer können sich so schnell und einfach ihre Hände desinfizieren.

Den Desinfektionsständer finden Sie hier im Onlineshop von Schäper


Auch für einen optimalen Start ins Fußballtraining möchte Schäper die Vereine unterstützen. So schenkt der FVN-Partner zu jedem Trainingstor, einem Paar Jugendtore oder einem Paar Spieler- und Betreuerkabine ein Minitor gratis dazu. Einfach bei der Bestellung mit angeben und das Gratistor sichern! Nur so lange der Vorrat reicht!


 

Weitere News zum Thema:

Nächstes Thema:  Fußballkreise