Datenschutz Impressum

Futsal

Deutsche Futsal-Nationalmannschaft mit zwei Siegen gegen Wales in Düsseldorf

Die Auswahl von Nationaltrainer Marcel Loosveld ist beim Länderspiel-Doppelpack im Castello zweimal siegreich. Einem 3:2 folgt ein 7:4.
20. September 2021 Futsal | Wichtige MitteilungText: Thomas Palapies-Ziehn, Fotos: Getty Images
Deutsche Futsal-Nationalmannschaft mit zwei Siegen gegen Wales in Düsseldorf
Bildquelle: Getty Images

Das Castello in Düsseldorf war für die deutsche Futsal-Nationalmannschaft am Wochenende 18./19. September ein gutes Pflaster. Zweimal traf die Mannschaft von Bundestrainer Marcel Loosveld auf Wales, beide Spiele gewann die deutsche Auswahl. Dem knappen 3:2 am Samstag folgte ein 7:4 am Sonntag.

Dabei hatten Deutschlands beste Futsaler beim torreichen 7:4 (hier die Zusammenfassung auf DFB-TV) zunächst 0:1 und 1:2 zurückgelegen. Doch dank einer Leistungssteigerung - besonders in Halbzeit zwei - entschied Deutschland auch das zweite Spiel für sich. Torschützen auf deutscher Seite waren Kapitän Christopher Wittig (13. Länderspieltor und damit alleiniger Rekordtorschütze), Vidoje Matic, zweimal Manuel Fischer, zweimal Fabian Schulz und Malik Hadziavdic.

Einen Tag zuvor war das Ergebnis beim 3:2 (hier die Zusammenfassung auf DFB-TV) knapper ausgefallen. Unterstützt von unter anderem rund 150 „Fußballhelden“ auf der Tribüne hatte Deutschland aber auch diese Partie erfolgreich bestritten. Die Tore waren auf das Konto von Michael Meyer, Christopher Wittig und Manuel Fischer gegangen.

Für Fedor Brack und Lukas Sepp von Fortuna Düsseldorf Futsal waren die Partien im Düsseldorfer Castello ganz besondere Heimspiele. Ursprünglich war auch Fortuna-Spieler Eike Thiemann für den Länderspiel-Doppelpack vorgesehen. Dieser musste jedoch krankheitsbedingt passen.


Weitere Impressionen von den Länderspielen Deutschland gegen Wales

Übergabe zweier Urkunden zum Lehrgang “Futsal-Manager*innen” an die beiden Düsseldorfer Daniel Rosin (links) und Lucas Stavenhagen (rechts mit Sohn) durch FVN-Präsident Peter Frymuth.


Mehr Informationen zum Futsal am Niederrhein

Nächstes Thema:  Fußballkreise