Datenschutz Impressum

Jugendfußball

MSV Duisburg künftig wieder in der B-Junioren-Bundesliga am Start

Nach einem 1:1 im Hinspiel gegen die Sportfreunde Baumberg machen die "Zebras" mit einem 2:0 im Rückspiel vor mehr als 900 Fans alles klar.
8. Juni 2022 Jugendfußball | Wichtige MitteilungText: Thomas Palapies-Ziehn, Fotos: Nico Herbertz
MSV Duisburg künftig wieder in der B-Junioren-Bundesliga am Start
Bildquelle: Nico Herbertz
Freude pur beim MSV Duisburg über die Niederrheinmeisterschaft und den Aufstieg in die B-Junioren-Bundesliga.

Niederrheinmeister und künftiger B-Junioren-Bundesligist: Der MSV Duisburg hat es geschafft und spielt ab der kommenden Saison wieder erstklassig. Im Rückspiel gegen dieU 17 der Sportfreunde Baumberg am Pfingstmontag vor mehr als 900 Zuschauern an der heimischen Westender Straße setzten sich die „Zebras“ 2:0 (0:0) durch. Im Hinspiel hatte es beim 1:1 keinen Sieger gegeben.

Die Duisburger Tore gegen Baumberg im Rückspiel erzielten Stefan Bloch (55.) und Fabrice Kempe (60.). Ein höheres Ergebnis im Entscheidungsspiel verhinderte unter anderem der gut aufgelegte SF-Schlussmann Ben Nilson.

Zu den ersten Gratulanten der Duisburger Mannschaft gehörte Dirk Bimbach (Verbandsjugendausschuss, Vorsitzender der Kommission Jugendspielbetrieb), der auch die Siegerehrung übernahm.


Weitere Bilder vom Entscheidungsspiel in Duisburg

 

Nächstes Thema:  Fußballkreise