Coronakrise

Vereine des Kreises Grevenbroich /Neuss geben ihre Meinung ab

Vereine tun ihre Meinung kund.
5. Mai 2020 Allgemein | Grevenbroich / NeussText: Reinhold Dohmen
Vereine des Kreises Grevenbroich /Neuss geben ihre Meinung ab
Bildquelle: Daniela Dohmen

Die Tendenz, die sich schon bei den Videokonferenzen der kreisübergreifenden Spielklassen abgezeichnet hat, setzt sich nun auch in unserem Kreis fort. Gestern Abend haben sich auch die Vereine aus dem Kreis Grevenbroich-Neuss mehrheitlich für einen Abbruch der laufenden Spielzeit ausgesprochen


40 der eingeladenen Vereine nahmen das Angebot des Kreises wahr, ihre Meinung zur Fortsetzung der laufenden Spielzeit kund zu tun. Die auf Niederrheinebene spielenden Vereine hatte schon bei den Konferenzen des Niederrheines ihr Meinung dargelegt.


Knapp 90% dieser waren dafür die Saison abzubrechen, natürlich am liebsten mit nur Aufsteigern und keine Absteiger.


Natürlich kam auch die Meinung der anderen nicht zu kurz diese waren dafür die Saison zu pausieren und wenn dann wieder ein Wettbewerb möglich ist in der jetzigen Konstellation weiter zu spielen. Ein Verein war für die Annullierung der kompletten Saison.


Im Verlauf der Woche werden alle Kreise ihre Videokonferenzen durchführen, die Tendenz wird sich vermutlich aber kaum ändern. Im Hintergrund dürfte der Verband schon klären, wie ein solcher Abbruch geregelt werden muss, damit er sportjuristisch wasserdicht ist.

Der Kreisvorstand und der Fußball- und Jugendausschuss bedanken uns für die rege Teilnahme!

Nächstes Thema:  Fußballkreise