Schiedsrichter


Unsere FVN-Schiedsrichter (von links) Kevin Domnick, Dalibor Guzijan, Benedikt Langenberg und Tim Pelzer waren beim Endspiel um den RevierSport-Niederrheinpokal am 25. Mai 2019 beim Wuppertaler SV (1:2 gegen den KFC Uerdingen) im Einsatz.

 

Im Bereich des Fußballverbandes Niederrhein e.V. gibt es zur Zeit rund 2.600 Schiedsrichter.

Für deren Aus- und Fortbildung sowie die Förderung und Erhaltung ist der Schiedsrichterausschuss des FVN verantwortlich, dem zur Bewältigung seiner Aufgaben wie zum Beispiel die Spielansetzungen, das Beobachtungs- oder Lehrgangswesen oder die Schiedsrichterwerbung ein Lehrstab und verschiedene Arbeitsgruppen zur Seite stehen.

In den Fußballkreisen des FVN wird der Schiedsrichterbereich durch die jeweiligen Kreisschiedsrichterausschüsse vertreten, denen neben dem Vorsitzenden und den Ansetzern auch die Kreislehrwarte sowie die Jungschiedsrichter-Referenten angehören.

 

Zum Bild rechts:
Unsere Schiedsrichter (von links) Kevin Domnick, Dalibor Guzijan, Benedikt Langenberg und Tim Pelzer
waren beim Endspiel um den RevierSport-Niederrheinpokal am 25. Mai 2019
beim Wuppertaler SV (1:2 gegen den KFC Uerdingen) im Einsatz.

Andreas Thiemann,
Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses und
Mitglied des Präsidiums im Fußballverband Niederrhein, sagt:

"Zum Glück zählen die Slogans 'Sei fair zum 23. Mann!' oder 'Ohne Schiri geht es nicht' der Vergangenheit an. Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter sind längst zum fest anerkannten und unverzichtbaren Bestandteil des Fußballspiels geworden.

Unsere Spitzenschiedsrichter sind bestens ausgebildete und athletische Persönlichkeiten, die sich mit intensivem theoretischem und läuferischem Training genauestens auf ihre Aufgaben vorbereiten, um den hohen Anforderungen gerecht zu werden. Sie erfahren im gemeinschaftlichen Miteinander der Fußballfamilie am Niederrhein großen Zuspruch.

Aber nicht nur diese stehen im Fokus der Arbeit des Schiedsrichterausschusses. Noch wichtiger sind diejenigen, die an der wirklichen Basis ihren Job verrichten, also Woche für Woche in den untersten Ligen und bei den Junioren Spielleitungen mit gleich hohem Engagement übernehmen und dafür von Vereinen und Spielern großen Respekt erhalten. Unter ihnen sind viele, die seit Jahren oder Jahrzehnten vom Amt des Schiedsrichters fasziniert sind und diese Begeisterung an unseren Nachwuchs weiter tragen. Nur dadurch lässt sich die Zahl der Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter im FVN auf einem vergleichbar hohen Niveau stabilisieren.

Wenn sich alle am Spiel Beteiligten der Fairness verpflichten, ist Fußball wirklich die schönste Nebensache der Welt. Schiedsrichter inbegriffen!"

  • 04. Januar 2020 bis
    05. Januar 2020

    FVN-Schiedsrichter-Hallenmasters 2020
    TSV Bayer Sportcenter in Dormagen
 

Ansprechpartner


Andreas Thiemann
Mitglied im Präsidium, Mitglied im Beirat, Vorsitzender Verbandsschiedsrichterausschuss

02841-54499
andreas.thiemann@arcor.de

Andreas  Thiemann

Matthias Dransfeld
Büro des Geschäftsführers, Schiedsrichterwesen

0203-7780-201
dransfeld@fvn.de

Matthias Dransfeld

Karsten Schröter
Senioren- und Frauenspielbetrieb, Schiedsrichterwesen, Ehrenamt & Soziales

0203-7780-204
schroeter@fvn.de

Karsten  Schröter
 

Nachrichten zum Schiedsrichterwesen



Überraschung: Bundesliga-Schiedsrichter Winkmann pfeift D-Junioren-Spiel
Bildquelle: TSV Nieukerk

Schiedsrichter

Überraschung: Bundesliga-Schiedsrichter Winkmann pfeift D-Junioren-Spiel

Der 46-Jährige auf der Platzanlage des TSV Nieukerk - einen Tag zuvor war er bei Bayern München gegen Leverkusen im Einsatz.

3. Dezember 2019    Schiedsrichter | Kleve / Geldern
Video: Warum ein 20-Jähriger aus Essen so gerne Schiedsrichter ist
Bildquelle: RuhrTalente

Schiedsrichter

Video: Warum ein 20-Jähriger aus Essen so gerne Schiedsrichter ist

"RuhrTalente und ihr Ehrenamt": Schiri Alae Eddine wurde für ein Projekt der Westfälischen Hochschule begleitet und interviewt.

30. November 2019    Schiedsrichter | Essen
#gedENKEminute am 10. November von der Bundesliga bis in die Kreisliga
Bildquelle: DFB

Depression

#gedENKEminute am 10. November von der Bundesliga bis in die Kreisliga

Der Tod von Robert Enke jährt sich zum zehnten Mal: Aufruf zu gemeinsamer Aktion am Sonntag.

5. November 2019    Allgemein
Premiere: Neulingslehrgang ausschließlich für Schiedsrichterinnen

Schiedsrichter

Premiere: Neulingslehrgang ausschließlich für Schiedsrichterinnen

Kostenloser Lehrgang vom 18. bis 20. Oktober in der Sportschule Wedau - Anmeldungen ab jetzt möglich.

24. Juli 2019    Schiedsrichter
Neue Spesenordnung für Schiedsrichter im FVN zum 1. Juli
Bildquelle: Volker Nagraszus

Schiedsrichter

Neue Spesenordnung für Schiedsrichter im FVN zum 1. Juli

Der Beirat des FVN hat beschlossen, dass die Spesen für Schiedsrichter und Schiedsrichter-Assistenten zur Saison 2019/2020 leicht erhöht werden. Die erste Anpassung seit 2012.

4. Juli 2019    Schiedsrichter
"Danke Schiri": Ulrike Wallraff, Karl-Heinz Rösner und Kurt Kochen geehrt

Schiedsrichter

"Danke Schiri": Ulrike Wallraff, Karl-Heinz Rösner und Kurt Kochen geehrt

FVN und DEKRA zeichneten in einer Loge der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena drei Schiedsrichter für ihre großen Verdienste aus.

19. Februar 2019    Schiedsrichter

Nächstes Thema:  Werde Schiedsrichter/-in