Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Kreis Duisburg/Mülheim/Dinslaken gewinnt U 13-Turnier im Elfmeterschießen

"Jugend forsch" in der Sportschule Wedau: Sichtungs- und Fortbildungswochenende der Juniorinnen

18.06.2019

„Jugend forsch“ hieß es am Wochenende in der Sportschule Wedau. Im Rahmen des Sichtungs- und Fortbildungswochenendes fand die U 13-Juniorinnen-Kreisauswahlmeisterschaft statt. Das Turnier entschied die Auswahl des Kreises Duisburg/Mülheim/Dinslaken im Elfmeterschießen für sich. Im Finale gegen den Kreis Moers hatte es nach regulärer Spielzeit 0:0 gestanden. Das Spiel um Platz drei gewann die Kreisauswahl Kempen/Krefeld gegen die Auswahl aus Kleve/Geldern mit 1:0.

Die Siegerehrung nahmen Michael Kurtz (Vorsitzender des Verbandsjugendausschusses), Benjamin Sahel (neuer Verbandsauswahltrainer der U 12-Juniorinnen) und FVN-Verbandssportlehrer Gerd Bode (in Vertretung von Wiltrud Melbaum/aktuell in Asien unterwegs) vor. Für den Verbandsjugendausschuss waren unter anderem auch Laura Hayen (stellvertretende Vorsitzende) und Dirk Bimbach dabei, außerdem FVN-Jugendbildungsreferent Jens Fröhlich.

Neben den U 13-Spielerinnen standen auch die U 11-Kickerinnen im Mittepunkt. Sie trugen am Sonntag ihr Kreisauswahl-Sichtungsturnier aus.

Text: FVN

Einige Eindrücke vom großen Juniorinnen-Wochenende in der Sportschule Wedau

Nach oben