Fußballverband Niederrhein e.V.
Gewinnen - Fair und mit Respekt.

Frauenfußball

Der Frauenfußball hat eine enorme Bedeutung in der Fußballfamilie. Am Niederrhein hat man in den vergangenen Jahren alles dafür getan, den Fußballsport für Mädchen- und Frauen optimal zugänglich zu machen. Heute ist eine blühende Vereinslandschaft entstanden, die Raum bietet für einen geregelten Spielbetrieb und hochinteressante Wettkämpfe. Weit über 33.000 Frauen gehen dem Hobby des Fußballspiels am Niederrhein nach und für einige ist es längst mehr als nur Hobby geworden. Im Spielbetrieb gibt es erfreuliche Entwicklungen, so konnten in den vergangenen Jahren immer wiederweiterere Spielklassen/Ligen eingeführt werden.

Gisela Schmitz
Gisela Schmitz - Foto: FVN

Gisela Schmitz, Vorsitzende des Ausschusses für Frauenfußball und Mitglied des Präsidiums im Fußballverband Niederrhein e.V.: "Oberstes Ziel ist es, die Entwicklung im Frauenfußball zu fördern, stetig zu verbessern und Strukturen für den Breiten,- Amateur und Spitzenfußball zu optimieren.
Die Organisation von Wettbewerben, Weiterbildung und Beratung gehören ebenso zu unseren Aufgaben wie die Analyse der technischen Entwicklung von Spielerinnen, Trainerinnen, Schiedsrichterinnen und Funktionärinnen.
Das alles ist nur möglich wenn ein regelmäßiger und guter Kontakt zur Basis besteht.
Eine gute und kreative Vereinsarbeit lässt unsere Niederrheinfamilie stetig wachsen und die Zusammenarbeit zwischen Verband und Verein soll das unterstützen.
Wir freuen uns auf viele Gespräche, anregende Diskussionen und/oder zukunftsweisende Vorschläge zum Wohle des Frauenfußballs am Niederrhein."

18.07.2018

Länderspiel | DFB U20-Frauen

Länderspiel | DFB U20-Frauen

Länderspiel | DFB U20-Frauen | Tickets für WM-Test gegen die Niederlande sichern

18.07.2018

Spielplan der Frauen Niederrheinliga steht fest

Spielplan der Frauen Niederrheinliga steht fest

Spielplan der Frauen Niederrheinliga steht fest | Saisonstart ist am 02. September

18.07.2018

Gruppeneinteilung der Frauen-Verbandsklassen für die Saison 2018/19

Gruppeneinteilung der Frauen-Verbandsklassen für die Saison 2018/19

Gruppeneinteilung der Frauen-Verbandsklassen für die Saison 2018/19

02.07.2018

Diesmal kein Berlin-Ticket

Diesmal kein Berlin-Ticket

Diesmal kein Berlin-Ticket | „FFC Asbach Uralt Essen-Schönebeck” verpasst die Deutsche Ü35-Meisterschaft

Nach oben