Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Das DFB-Mobil ist auch im Winter im Einsatz: Jetzt beim FVN anfragen!

Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem kostenlosen lehrreichen Training, zwei Fußbälle gibt's dazu

04.12.2018
Das DFB-Mobil kann jederzeit beim FVN angefragt werden.
Das DFB-Mobil kann jederzeit beim FVN angefragt werden. - Foto: Imago

Winterzeit ist vielerorts Hallenzeit. Auf engem Raum fällt das Training oft schwer und die Motivation bei dem einen oder anderen Spieler lässt nach. Mit einer eigens für die Halle konzipierten Demo-Einheit zeigt das DFB-Mobil des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wie es mit viel Spaß selbst in kleinsten Schulturnhallen zugehen kann.

Das DFB-Mobil ist also auch im Winter unterwegs – vollgepackt mit guten Ideen und nützlichen Informationen. Fordern Sie jetzt einen Besuch bei ihrem Verein an - ab dem 21. Januar 2019 kann das DFB-Mobil ausrücken.

Wichtig: Jeder teilnehmende Trainer der Demoeinheit erhält eine 56-seitige Lehrgangsbroschüre "Fußballbasistechniken (kennen)lernen" und zwei Fußbälle.

Das DFB-Mobil-Hallentraining wurde bewusst so aufgebaut, dass es auch in kleinen Schulturnhallen durchgeführt werden kann. Aus diesem Grunde ist die Anzahl der Kinder für Hallenbesuche auf 16 limitiert, die Altersgruppe bleibt wie bisher E- und F-Junioren/Juniorinnen.

Der DFB-Mobil-Besuch soll Hilfestellungen für das Jugendtraining, Vereinstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, Anregungen und Tipps für die Gestaltung ihres Kinder- und Jugendtrainings geben. Außerdem nutzen der DFB und der Fußballverband Niederrhein (FVN) die Gelegenheit Vereinsmitarbeiter über die aktuellen Themen des Fußballs zu informieren und Anregungen zu geben, wie die Vereine in diesen Bereichen aktiv werden können.

Das DFB-Mobil kann jederzeit bei FVN-Koordinator Karl Häger angefragt werden, nehmen Sie Kontakt auf (siehe unten) und vereinbaren Sie einen möglichen Termin – der kostenlose Besuch wird nicht nur für strahlende Kinderaugen sorgen, sondern sich auch für den Verein auszahlen.

Alle Infos zum DFB-Mobil

Text: FVN

Foto: Karl Häger

Karl Häger

DFB-Mobil-Koordinator
Kirchhofstraße 97
42327 Wuppertal

Telefon: 0202-2741093
Mobil: 0176-61197370

haegerfvnkreis3@web.de

Ihr Ansprechpartner beim Fußballverband Niederrhein:

Nach oben