Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

"Girls only" oder der etwas andere Trainerlehrgang

21.08.2018
.

Ein ganz besonderes Projekt entstand auf die Initiative einiger engagierter Vereinsvertreter aus dem Kreis Essen: 19 junge und hoch motivierte Mädchen und Frauen fanden sich zum Kindertrainer- und Basiswissen-Lehrgang zusammen. Die Idee war den Mädchen die Möglichkeit zu bieten unter „ihresgleichen“ zu lernen und sich nicht alleine in einen normalen „Trainerlehrgang“ mit vorwiegend erwachsenen Männern wiederzufinden. Auf der Platzanlage des SuS Niederbonsfeld büffelten und trainierten sie gemeinsam für ihren Trainerschein, der erste Schritt auf dem Weg zur Trainerlizenz. Der KJA Kreis Essen und KJBB Jens Jokschies unterstützten die Idee sofort und stellten innerhalb kürzester Zeit ein tolles Projekt auf die Beine. Als Referentin dieses Lehrgangs konnte die einzige Frau im FVN-Lehrstab gewonnen werden. Elke Klüppel war sofort Feuer und Flamme von der Idee einen Trainerlehrgang nur für Mädchen und junge Frauen zu veranstalten und somit auch junge Frauen im Ehrenamt zu fördern.

.

Der Kurs wurde – in Abstimmung mit den Teilnehmerinnen-im Kompaktformat veranstaltet, man traf sich also vorwiegend an zwei kompletten Wochenenden. Hier geht ein herzliches Dankeschön an den Verein SuS Niederbonsfeld, der die Mädchen samt Referentin sehr gut versorgt haben.

Durch den ständigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis kam keine Langeweile auf und die Tage vergingen wie im Flug. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz. Es wurde oft gelacht und Elke Klüppel war sehr begeistert mit welchem Eifer und Freude die Mädchen und Frauen bei der Sache waren. Alle arbeiteten fleißig und engagiert mit, und am Ende des Kurses hielten alle ihr begehrtes Zertifikat in den Händen.

Es entstanden viele Freundschaften und die Mädels stehen in regem Kontakt – vor allem auch vereinsübergreifend. So ist -ganz nebenbei- ein kleines Netzwerk junger und hoch motivierter Jungtrainerinnen entstanden. Die Mädchen sind entweder bereits als Co-Trainerinnen in Mädchen- und Jungenmannschaften aktiv oder übernehmen in der kommenden Saison Aufgaben in ihren Vereinen.

Die frischgebackenen Trainerinnen kommen aus den Vereinen SuS Niederbonsfeld, Adler Union Frintrop, SpVg Schonnebeck, DJK Franz-Sales-Haus und Rot Weiß Essen.

Für das nächste Jahr planen die jungen Damen bereits gemeinsam ihre C-Lizenz zu erlangen!

[Text & Fotos: FVN/Kreis Essen | Layout: F.B./FVN]

Nach oben