Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

C-Juniorinnen aus Hoffenheim gewinnen DFB-Futsal-Cup

11.04.2018
erzielt vier Turniertore: Lara Klitzsch aus Zwickau wird von Sabine Nellen ausgezeichnet [Foto: Getty Images]
erzielt vier Turniertore: Lara Klitzsch aus Zwickau wird von Sabine Nellen ausgezeichnet [Foto: Getty Images] -

Die C-Juniorinnen der TSG 1899 Hoffenheim haben den zweiten DFB-Futsal-Cup in Wuppertal gewonnen. Die Kraichgauerinnen setzten sich in der Bayer-Halle im Endspiel 2:0 gegen die U 15 des DFC Westsachsen Zwickau durch. Titelverteidiger 1. FC Köln landete nach einem 2:0 gegen den Magdeburger FFC auf dem fünften Platz. Bei der anschließenden Siegerehrung durch Sabine Nellen vom DFB-Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball kannte der Jubel bei den neuen Deutschen Futsal-Meisterinnen keine Grenzen.

Hoffenheim gewinnt alle Spiele

Die Spielerinnen der TSG 1899 Hoffenheim zogen nach drei 1:0-Siegen am Vormittag in der Gruppe A ins Halbfinale ein und machten anschließenddurch ein 2:0gegen NeulingSC 13 Bad Neuenahrden Finaleinzug perfekt. Vor rund 300 Zuschauern leitete Constanze Viehmann mit einem platzierten Abschluss in die linke untere Ecke den Sieg ein, Antonia von Achten sorgte für den 2:0-Endstand. Die Juniorinnen aus Zwickau waren nach einem klaren 3:0 im Halbfinale gegen die SG SV Gundelsheim/FC Eintracht Bamberg ins Endspiel eingezogen.

Siegerinnen des DFB-Futsal-Cups für C-Juniorinnen: 1899 Hoffenheim [Foto: Getty Images]
Siegerinnen des DFB-Futsal-Cups für C-Juniorinnen: 1899 Hoffenheim [Foto: Getty Images] -

Das Spiel um Platz drei gewann die SG SV Gundelsheim/FC Eintracht Bamberg durch ein 3:0 gegen die SC 13 Bad Neuenahr und imSpiel um Platz sieben setzte sich der SV Meppen 3:2 gegen den 1. FC Saarbrücken durch. Als beste Torschützinnen des Turniers wurden mit jeweils vierTreffern die beiden Finalteilnehmerinnen Ann Sophie Braun von der TSG 1899 Hoffenheim und Lara Klitzsch von derDFC Westsachsen Zwickau ausgezeichnet.

Insgesamt spielten acht Mannschaften denzweiteDeutschen Futsal-Meister der Juniorinnen aus. Teilnahmeberechtigt waren die fünf Meister der Regionalverbände sowie nach einem festgelegten Rotationssystem drei Zweitplatzierte. In diesem Jahr stellten die Regionalverbände Süd, Nordost und Südwest jeweils einen zweiten Teilnehmer

Abschlusstabelle 

Platz Verein
1 TSG 1899 Hoffenheim
2 DFC Westsachsen Zwickau
3 SG SV Gundelsheim/FC Eintracht Bamberg
4 SC 13 Bad Neuenahr
5 1.FC Köln
6 Magdeburger FFC
7 SV Meppen
8 1.FC Saarbrücken

[Text: DFB | Fotos: Getty Images | Layout: F.B./FVN]

Nach oben