Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Diebels Niederrheinpokal: Titelverteidiger startet in Richrath

Erste Runde der Pokalsaison 2010/2011 ausgelost

12.07.2010
Losten gemeinsam die erste Runde: Tina Welbers und Wolfgang Jades
Losten gemeinsam die erste Runde: Tina Welbers und Wolfgang Jades -

Glücksfee Tina Welbers, Marketing Chefin bei FVN-Sponsor Diebels, hat am Montagabend die Partien der ersten Runde im Diebels Niederrheinpokal 2010/2011 ermittelt. Gemeinsam mit Wolfgang Jades, für den die Auslosung ein erstes Highlight in seiner neuen Position als Verbandsfußballausschussvorsitzender war, zog Welbers insgesamt 64 Vereine aus der Lostrommel und bestimmte somit den ersten Schritt in einer neuen spannenden Pokalsaison, die nun am 6.-8.August starten kann.

64 Kugeln waren es, gefüllt mit Schlüsselanhängern in Form der Vereins-Trikots, auf das sich das Augenmerk der rund 100 Besucher im Tagungshaus der Sportschule Wedau richtete. Alle waren sie gekommen um live mitzuverfolgen, gegen wen sie Anfang August offiziell in die Saison starten, hofften dabei auf das große Los. "Rot-Weiss Essen oder KFC Uerdingen" hörte man vor Beginn der Auslosung als Traumlose, doch auch der Wuppertaler SV war heiss begehrt. Alle drei bekommen es nun mit Bezirksligisten zu tun - Essen spielt bei Rhenania Bottrop, Uerdingen beim VdS Nievenheim und Wuppertal wird in Niderwenigern erwartet. Titelverteidiger ETB Schwarz-Weiss Essen wird eine Woche vorm DFB-Pokal-Start bei Tuspo Richrath zu Gast sein und das Projekt Titelverteidigung ins Auge fassen.

Alle 64 Vereine wollen sich den Diebels Niederrheinpokal sichern, vor solch einer großartigen Kulisse wie zuletzt beim Final-Derby von Schwarz-Weiss gegen Rot-Weiss Essen den Einzug in die Hauptrunde des DFB-Pokals schaffen. Doch dazu müssen sie nun sechs Runden überstehen und jedes Mal wieder die Luft anhalten, wenn die Lostrommel gerührt wird. Ab der nächsten Runde dann bei der Brauerei Diebels in Issum, in perfekter Atmosphäre um einen ersten Sieg zu feiern und der nächsten Aufgabe entgegen zu blicken.

Die erste Runde im Diebels Niederrheinpokal 2010/2011

Diebels Niederrheinpokal
DerWesten.de - Niederrheinpokal ist der Verbandspokal des Fußballverbandes Niederrhein
DerWesten.de - Niederrheinpokal ist der Verbandspokal des Fußballverbandes Niederrhein -

DerWesten.de - Niederrheinpokal ist die DFB-Pokalspielrunde auf Ebene des Fußballverbandes Niederrhein e.V. Jährlich qualifizieren sich die besten Amateur-Klubs des Verbandsgebietes für den Verbandspokal. Die Klubs der überregionalen Amateur-Spielklassen (3.Liga, Regionalliga) sowie der Oberliga Niederrhein sind gesetzt, die weiteren Teams können sich über die jeweiligen Kreispokale in der Vorsaison nach einem vorgegeben Schlüssel qualifizieren.

Der große Reiz des DerWesten.de - Niederrheinpokals liegt in der Möglichkeit in der darauffolgenden Saison im Pokalwettbewerb des Deutschen Fußball-Bundes, dem DFB-Pokal, zu starten und dort auf einen spannenden Gegner aus den Profi-Ligen zu treffen. Der Traum vom Spiel gegen Bayern, Dortmund, Schalke oder Borussia Mönchengladbach kann durch einen Sieg im DerWesten.de - Niederrheinpokal wahr werden.

Die bisherigen Titelgewinner im DerWesten.de-Niederrheinpokal:

2016/2017: MSV Duisburg
2015/2016: Rot-Weiss Essen
2014/2015: Rot-Weiss Essen
2013/2014: MSV Duisburg
2012/2013: SF Baumberg
2011/2012: Rot-Weiss Essen
2010/2011: Rot-Weiss Essen
2009/2010: ETB Schwarz-Weiß Essen
2008/2009: VfB Speldorf
2007/2008: Rot-Weiss Essen
alle Gewinner und Endspiele

Die Rahmentermine 2017/2018

Runde 1
04.-06.08.17

Runde 2
01.-03.09.17

Runde 3
06.-08.10.17

Viertelfinale
24.-26.11.17

Halbfinale
21.-22.03.18

Finale
Pfingsten 2018

*Terminänderungen/-abweichungen möglich

Sportland NRW




Eindrücke der Siegerehrung 2013/2014

Nach oben