Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

DFB-Stiftung Egidius Braun fördert den Primero Club de Futsal Mülheim

05.12.2017
FVN-Vizepräsident Jürgen Kreyer (v.l.) und der Vorsitzende des Kreises Duisburg-Mülheim-Dinslaken Peter Thomas (v.r.) bei der Übergabe des Schecks
FVN-Vizepräsident Jürgen Kreyer (v.l.) und der Vorsitzende des Kreises Duisburg-Mülheim-Dinslaken Peter Thomas (v.r.) bei der Übergabe des Schecks -

Der Primero Club de Futsal Mülheim wurde von der DFB-Stiftung Egidius Braun für seine engagierte Geflüchtetenhilfe ausgezeichnet.

Die Stiftung würdigt dabei das Engagement des Vereins, der neben dem PFC Welcome Team seit kurzem auch einen Yogakurs für weibliche Geflüchtete anbietet, mit 500,- Euro.

„Das ist uns eine Ehre und wir sind froh, dass wir helfen können. Die soziale Seite eines Vereins ist für uns genauso wichtig wie die Sportliche“, so der Vereinsvorsitzende Alex Prim, der die Ehrung entgegennahm.

Den dazugehörigen Scheck überreichten FVN-Vizepräsident Jürgen Kreyer und der Vorsitzende des Kreises Duisburg-Mülheim-Dinslaken Peter Thomas Ende November im Rahmen des Spiels der zweiten Mannschaft gegen Inter Moers.

[Text: P.Theobald/FVN | Foto: P.Thomas/FVN | Layout: F.B./FVN]

Nach oben