Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Neuer Oldie Ü-60-Standort in Lankern/Dingden

Im Kreis Rees-Bocholt erfolgreich gestartet

27.01.2016
"Oldie Ü60-Kick im Verein – finde ich gut!“, Oldie-Pate Jupp Tenhagen
"Oldie Ü60-Kick im Verein – finde ich gut!“, Oldie-Pate Jupp Tenhagen - Foto: Funke Services/Holzbach

Am Sonntag, den 3. Januar 2016 präsentierte sich eine erst im Oktober 2015 neu zusammengesetzte „Oldie Ü60-Truppe“ der Stadt Hamminkeln einer breiten Öffentlichkeit. Im Rahmen der Stadtmeisterschaften der Senioren wurde ein Spiel gegen eine befreundete Oldie-Mannschaft aus Rees-Haldern durchgeführt.

Mit dem Banner des FVN „Oldie-Fußball - der Kick im Alter“ liefen 19 Herren über 60 ein und winkten den ca. 500 Zuschauern auf der Tribüne zu. Es folgte ein Einlagespiel während der Stadtmeisterschaften nach der Vorrunde bzw. vor den Finalspielen.

Die Aktionen der Akteure wurden je nach Schwierigkeitsgrat mit Applaus begleitet und so entwickelte sich ein munteres Spielchen, das die Gäste mit 4:1 für sich entscheiden konnten. Das Ergebnis war für alle zweitrangig, im Vordergrund stand die Präsentation. Wichtig war den Zuschauern zu zeigen, dass man mit 60 noch nicht zum „alten Eisen“ gehört, sondern durchaus noch fit sein kann.  Der älteste Teilnehmer mit über siebzig Jahren (!) freute sich, seinen Enkeln noch einen „Übersteiger“ oder „Hackentrick“ demonstrieren zu können. Es gab Szenenapplaus und das erfreute alle Beteiligten.

Die Oldie-Akteure der gastgebenden Mannschaft kommen aus dem ganzen Stadtgebiet Hamminkeln. Es treffen sich wöchentlich Spieler aus Dingden, Lankern, Dingden-Berg und Wertherbruch jeweils mittwochs um 19.00 Uhr zum vereinsübergreifenden Oldie Ü60-Spieltreff auf dem Kunstrasen des GW Lankern. Für alle, die den Fußball auch im Alter lieben, gilt zukünftig auch hier das Motto: “Runter von der Couch, Schuhe geschnürt und auf geht´s. Dabei sein ist alles!“

Interessierte Vereine oder Einzelspieler, die sich ebenfalls für den Oldie Ü60-Fußballtreff interessieren, können entsprechend Kontakt mit folgenden Standortbetreuern aufnehmen:

Info/Anmeldung bei folgenden Oldie Ü60-Standorten

Dingden/Lankern:
Konrad Schröer, 0170-4185447, konrad.schroeer@setex.de
Klaus Flür, 0152-33654084, k.fluer@jon-textil.de

Rees/Haldern:
Werner Konnik, 02850-426, werner.konnik@t-online.de
Bernhard Häsel, 02850-7235, bhaesel@web.de

Wesel/Ginderich:
Georg Lörcks, 02803/804575, georg.loercks@cityweb.de
Karl-Heinz Kröll, 02802/3598, Karl-Heinz.Kroell@online.de

Bocholt/Rhede:
Josef Knabe, 02872-2129, josef-knabe@web.de
Horst Moscheik, 02871/24778190, h.moscheik@gmx.de             

Emmerich/Vrasselt:
Gerd Julius van Laak, 02822-8610, laakvan@web.de
Botho Brouwer,  0171-7727397, bothobrouwer@web.de

Text: Klaus Flür/Rainer Lemm                  
Fotos: Klaus Flür/Funke Services/Holzbach

Ü60-Treff im Kreis Rees-Bocholt
Nach oben